GSK Stockmann + Kollegen berät Anteilseigner der Seissenschmidt AG beim Verkauf an die kanadische Linamar Corporation

By on Oktober 8, 2014

GSK Stockmann + Kollegen hat die Mehrheit der Anteilseigner der Seissenschmidt AG, Plettenberg beim Verkauf von deren Namensaktien im Umfang von 66% des Grundkapitals an den kanadischen Investor Linamar beraten. Die Transaktion steht unter anderem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Die Seissenschmidt AG ist mit ihrer 160-jährigen Firmengeschichte ein deutsches Traditionsunternehmen und gilt als Weltmarkführer in Sachen Schmiedetechnologien mit einer Spezialisierung auf Getriebetechnologie. Seit mehr als vier Jahrzehnten ist die Seissenschmidt AG internationaler Zulieferer der Automobilindustrie und beschäftigt rund 950 Mitarbeiter. Neben Produktionsstandorten in Deutschland verfügt das Unternehmen über Fertigungskapazitäten in den USA und Ungarn.

Der Erwerber Linamar aus Guelph in Kanada fertigt mit mehr als 18.000 Mitarbeitern an 44 Produktionsstandorten in Nordamerika, Europa und Asien Produkte für die Automobilzulieferindustrie und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von CAD 3,6 Milliarden (EUR 2,6 Mrd.).

Die Geschäftsleitung der Seissenschmidt AG und die verkaufenden Aktionäre
sehen in der Mehrheitsübernahme durch Linamar die richtige strategische Partnerschaft, um das Unternehmen für weiteres Wachstum auch international gut aufzustellen. Mit der Realisierung der internationalen Wachstumspotenziale, insbesondere auf dem asiatischen und auch dem amerikanischen Markt, werden nicht zuletzt auch die Produktionskapazitäten in Deutschland weiter gesichert.

GSK hat mit der Seissenschmidt-Transaktion in relativ kurzer Zeit nach der Formel D-Transaktion (Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an Fonds der Deutsche Beteiligungs AG in 2013) eine weitere Transaktion für verkaufende Anteilseigner in der Automobilzulieferindustrie erfolgreich beraten.

Berater Anteilseigner der Seissenschmidt AG:
GSK Stockmann + Kollegen: Dr. Gregor Seikel (Federführung), Dr. Matthias Möller, Matthias Dau, LL.M.; Associates: Dr. Tobias Riethmüller (alle Corporate / M&A, Frankfurt am Main)

 www.gsk.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!