GVM berät New Solutions beim erfolgreichen Verkauf an Alpina Partners

By on Juli 12, 2017

Ziel ist das Erreichen der Marktführerschaft im Wachstumsmarkt MES und produktionsnahe IT

Global Value Management (GVM), eine auf Corporate Finance spezialisierte Beratungs-Gesellschaft, hat den Gesellschafter bei der Veräußerung seiner Anteile an der New Solutions GmbH an die MES-Holding (Alpina Partners) erfolgreich beraten.

New Solutions bietet mit seiner marktführenden Suite im Bereich Digitales Schichtbuch (Finito), Digitale Checklisten (Checkware) und Technisches Asset Management (Synoset) wesentliche Software-Lösungen auf dem Weg zur Industrie 4.0. Die Industrie 4.0-Suite des Burghausener Unternehmens ist bei Blue-Chips wie Total, Lanxess Evonik oder OMV weltweit im Einsatz. Damit passt New Solutions perfekt zur Buy & Build-Strategie des Münchener Private Equity Unternehmens Alpina Partners im Bereich Manufacturing Execution Systems (MES): Im Januar wurde von Alpina Partners der MES-Spezialist Gefasoft, der ein komplementäres Portfolio anbietet, übernommen.

Über Global Value Management GmbH (GVM)
GVM bietet seit knapp 20 Jahren umfassenden Leistungen bei Wachstumsfinanzierungen, M&A (Firmenkäufen & -verkäufen), Nachfolgeregelungen bzw. Management-Buy-Ins / Buy-outs.
Die Corporate Finance Leistungen von GVM basieren auf einem langjährigen internationalen Netzwerk zu namhaften Venture Capital bzw. Private Equity Unternehmen, Family Offices, strategischen Investoren, Business-Angels, Fördermittelgebern und Banken: Das GVM-Management hat als Vorstand, Geschäftsführer bzw. Berater über 25 Transaktionen erfolgreich realisiert.

www.global-value-management.de


Alle Private Equity- und M&A-Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!