GvW Graf von Westphalen berät Concentric AB beim Kauf der LICOS Trucktec GmbH

By on Juli 3, 2013

Die an der NASDAQ-OMX notierte Concentric AB hat alle Anteile an der LICOS Trucktec GmbH erworben. GvW Graf von Westphalen hat die Concentric AB bei dieser Transaktion und dem umfangreichen Due Diligence-Prozess umfassend beraten.
Concentric ist einer der weltweit führenden Hersteller von Pumpen, insbesondere für den Einsatz bei der Herstellung von Motoren. Durch herausragendes Engineering und neue technische Lösungen ermöglicht Concentric seinen Kunden erhebliche Energieeinsparungen und damit Reduktion von Emissionen.
Der Erwerb der LICOS stärkt Concentrics Produktportfolio im wachsenden Markt der schaltbaren Wasserpumpen und seine Position im US-Markt für elektromagnetische Lüfterkupplungen. Dabei profitiert Concentric  insbesondere vom Knowhow und Patentportfolio der LICOS im Bereich elektromagnetischer Kupplungstechnologien. LICOS erhält umgekehrt Zugang zum weltweiten Vertriebsnetz der expandierenden Concentric-Familie.
Concentric wurde beraten vom Frankfurter GvW-Team, bestehend aus Florian Wolff (Federführung), Dr. Marco Zessel (Corporate/M&A), Karsten Kujath (Arbeitsrecht), Dr. Bettina Schmitt-Rady (Umweltrecht) und Christian Kusulis (IP).

GvW ist eine Partnerschaft mit mehr als 120 Rechtsanwälten und Steuerberatern. Mit Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und ausländischen Büros/ Repräsentanzen in Alicante, Brüssel, Istanbul und Shanghai gehört die Sozietät zu den größten unabhängigen Kanzleien in Deutschland.

www.gvw.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!