H.I.G. Europe erwirbt Polyurethan-Systemgeschäft von Covestro

By on Juni 17, 2019

H.I.G. Capital („H.I.G.“) hat eine Vereinbarung zum Erwerb des europäischen Polyurethan-Systemgeschäfts (das „Unternehmen“) von der Covestro AG im Rahmen einer Carve-out-Transaktion abgeschlossen. H.I.G. ist eine führende, weltweit tätige Beteiligungsgesellschaft mit einem verwalteten Eigenkapital von über 26 Mrd. EUR. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden. Der Vollzug der Transaktion wird für die zweite Jahreshälfte 2019 erwartet.

Das erworbene Unternehmen besteht aus vier Systemhäusern in Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Spanien. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 230 Mio. EUR. Polyurethan-Systemhäuser entwickeln und produzieren maßgeschneiderte, gebrauchsfertige Lösungen zur Herstellung eines breiten Spektrums an Polyurethanprodukten. Hierunter fallen etwa Dämmstoffe, Schäume, Schuhsohlen und Baumaterialien. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl an kleinen und mittelständischen Kunden in ganz Europa. Geleitet wird das Unternehmen künftig von Dr. Jörg Schottek, einem erfahrenen Manager aus der Chemiebranche.

Dr. Johannes Natterer, Managing Director bei H.I.G.: „Maßgeschneiderte Polyurethan-Systeme finden eine Vielzahl von Anwendungen in zahlreichen Branchen. Systemhäuser bieten ihren Kunden entscheidenden Mehrwert. Ausschlaggebend dafür sind unter anderem ihre Leistungen bei der Produktentwicklung, der Unterstützung bei technischen Fragestellungen sowie in der Logistik. Polyurethane sind höchst vielseitige Werkstoffe und es werden permanent neue Anwendungen für sie entwickelt – damit wächst die Nachfrage nach Dienstleistungen der Systemhäuser stetig.“

„Nach dem erfolgreichem Carve-out wird das Unternehmen ein führender unabhängiger Anbieter von Polyurethan-Systemen in Europa sein. Wir wollen dabei helfen, die paneuropäische Präsenz des Unternehmens sowohl organisch als auch durch ergänzende Akquisitionen weiter auszubauen“, kommentiert Dr. Holger Kleingarn, Managing Director bei H.I.G. „Dabei wird das Unternehmen wie bislang enge Beziehungen zu Covestro als einem der wichtigsten Rohstofflieferanten unterhalten. Wir freuen uns sehr, mit Dr. Jörg Schottek einen sehr erfahrenen CEO aus der Chemieindustrie für die Führung des Unternehmens gewonnen zu haben.“

* Basis: Summe der Kapitalzusagen die von H.I.G. Capital und verbundenen Unternehmen gemanagt werden
Dr. Jörg Schottek fügt hinzu: „Das Polyurethan-Systemgeschäft von Covestro ist bekannt für sein Angebot an innovativen Lösungen sowie marktführenden Dienstleistungen für Kunden in ganz Europa. Als eigenständiges Unternehmen werden wir hierauf aufbauen und auch künftig auf exzellente Produktqualität, Flexibilität und einwandfreien Kundenservice setzen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen und erfolgreichen Managementteam.“

www.higcapital.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login