H.I.G. veräußert 7S Group an ManpowerGroup

By on September 8, 2015

H.I.G. European Capital Partners, der europäische Zweig der globalen Beteiligungsgesellschaft H.I.G. Capital, hat seine Beteiligung an der 7S Group GmbH an die weltweit im Bereich von HR- Dienstleistungen und -Lösungen führende ManpowerGroup veräußert. Die 7S Group ist ein marktführender Anbieter von klassischen Personaldienstleistungen sowie ein erfahrener Spezialist in der Projekt- und Auftragsarbeit. Die Services der 7S Group ergänzen das Portfolio der ManpowerGroup, die durch die Akquisition zum drittgrößten Personaldienstleister und führenden Workforce-Solutions-Anbieter in Deutschland wird, mit Branchenlösungen, technischen Projektdienstleistungen und Executive Search. Im Jahr 2014 generierte die 7S Group einen Umsatz von mehr als €310 Millionen.

H.I.G. hatte im Jahr 2010 eine Minderheitsbeteiligung an 7S erworben und das Unternehmen durch die Bereitstellung von Kapital und die Umsetzung gezielter Wachstumsmaßnahmen auf dem Weg zu einem integrierten Full-Service HR-Dienstleister begleitet. „In den vergangenen fünf Jahren haben wir vertrauensvoll mit dem Management von 7S bei der Konsolidierung des Marktes zusammengearbeitet. In dieser Zeit konnte 7S über 10 Add-on-Akquisitionen realisieren und so gezielt seine Kernbereiche stärken,“ so Wolfgang Biedermann, Managing Director von H.I.G. European Capital Partners in Hamburg.

„Für uns ist die Übernahme ein strategisch wichtiger Schritt auf dem Weg zum führenden Workforce-Solutions-Anbieter mit speziellen Fach- und Branchenlösungen und sie legt den Grundstein für weiteres Wachstum. Die 7S Group ergänzt das Leistungsportfolio der ManpowerGroup in strategisch relevanten Geschäftsfeldern,“ fügt Herwarth Brune, Vorsitzender der Geschäftsführung der ManpowerGroup Deutschland, hinzu.

Den Erfolg der Integration sichern die übereinstimmenden Unternehmenskulturen, die bezogen auf Unternehmensphilosophie und -werte große Schnittmengen aufweisen und sich durch Unternehmertum, Flexibilität und ein ganzheitliches Serviceverständnis auszeichnen. Für 7S-Group-CEO Dr. Christian Speidel ist die Integration in ein globales Netzwerk ebenfalls ein Gewinn: „Durch die internationale Ausrichtung und Vernetzung können wir die Wünsche großer Kundenunternehmen noch besser erfüllen.“

Über die 7S Group
Die 7S Group gehört zu den zehn führenden Personaldienstleistern in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Jena zeichnet sich vor allem durch einen hohen Spezialisierungsgrad aus. Zu den Kernbereichen gehören die Branchen Healthcare, Gastronomie, Aviation, IT, Engineering, Industrie & Technik sowie Office. Die hauptsächlich deutschlandweit agierende Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter in über 200 Niederlassungen, Produktionsstätten, technischen Büros und Kundencentern. Mehr Informationen unter www.7sgroup.de.

Über die ManpowerGroup
Die ManpowerGroup ist weltweit führend in der Bereitstellung innovativer Lösungen und Dienstleistungen, mit denen Unternehmen in der sich verändernden Welt der Arbeit erfolgreich sein können. Unter dem Dach der ManpowerGroup agieren in Deutschland an 160 Standorten die Gesellschaften Manpower, Experis, ManpowerGroup Solutions und Right Management. Zusammen mit den Joint Ventures Bankpower, AviationPower und Vivento Interim Services ist die Unternehmensgruppe Vorreiter in der Branchen- und Fachspezialisierung. Weitere Informationen unter www.manpowergroup.de.

Über H.I.G. Capital
H.I.G. ist eine führende, weltweit tätige Beteiligungsgesellschaft mit einem verwalteten Eigenkapital von über €17 Mrd. Euro.* Sitz der Gesellschaft ist in Miami, Niederlassungen befinden sich in New York, Boston, Chicago, Dallas, San Francisco und Atlanta sowie international in Hamburg, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Rio de Janeiro. H.I.G. ist auf Eigen- und Fremdkapitalinvestitionen in kleine und mittelgroße Unternehmen spezialisiert und verfolgt einen flexiblen Investmentansatz, der auf operative Verbesserungen und Wertschöpfung abzielt:
1. H.I.G. Eigenkapital-Fonds investieren in Management Buyouts, Rekapitalisierungen und Corporate Carve-outs von profitablen sowie sich in einer Umbruchphase befindenden Produktions- und Dienstleistungsunternehmen.
2. H.I.G. Fremdkapital-Fonds investieren bei Unternehmen unterschiedlicher Größenklassen in vor- und nachrangige Fremdkapitalfinanzierungen sowohl im Primär- als auch im Sekundärmarkt. H.I.G. WhiteHorse managt zudem Collateralized Debt Obligations (CLOs) und eine an der NASDAQ gehandelte Business Development Company (WhiteHorse Finance).
3. Weitere H.I.G.-Fonds investieren in Anlageklassen wie Immobilien und Schiffe.
Seit der Gründung im Jahr 1993 hat H.I.G. in mehr als 200 Unternehmen investiert. Zum aktuellen Portfolio der H.I.G. Gruppe gehören über 100 Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mehr als 22 Mrd. Euro. Weitere Informationen finden Sie auf der H.I.G. Website unter www.higcapital.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login