Halbmond Teppichwerke übernimmt Jobet

By on Juli 25, 2012

Erfolgreiches Kufsteiner Unternehmen Jobet mit neuer Eigentümerstruktur

Seit 2008 konnte sich die Jobet GmbH am Standort Kufstein als qualitativ hochwertiger Hersteller von waschbaren Werbe- und Logomatten europaweit etablieren. Dieser Tage wird das von DETO Invest und Unterberger Invest erfolgreich mitentwickelte Tiroler Startup-Unternehmen von der deutschen Halbmond Teppichwerke GmbH übernommen – und damit auch die Produktion am Firmensitz in Oelsnitz integriert. Mit neuer internationaler Perspektive ausgestattet wechseln im Rahmen dieses Asset Deals auch die aus Tirol stammenden Jobet-Firmengründer, die am Unternehmen weiterhin beteiligt bleiben, nach Deutschland… vollständiger Artikel


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.