Hampleton Partners berät Banking Software Company bei Transaktion mit PortfoLion und W.UP 

Hampleton Partners, die internationale M&A- und Corporate-Finance-Beratung für Technologieunternehmen, hat die Banking Software Company s.r.o., einen führenden Anbieter digitaler Banklösungen mit 300 Mitarbeitern, bei seiner Transaktion mit PortfoLion Zrt., einem führenden Investor mit einer Erfolgsbilanz bei Investitionen in Mittel- und Osteuropa, und W.UP mit seiner KI-basierten digitalen Personalisierungsplattform, beraten.

Die Banking Software Company und ihr Flaggschiffprodukt Digital Banking OS unterstützen Banken im Privat- und Firmenkundengeschäft sowie in der Vermögensverwaltung beim Übergang von produkt- zu kundenorientierten Organisationen, indem sie ihnen die Orchestrierung digitaler kanalübergreifender Customer Journeys ermöglichen. Mit PortfoLion als Finanzsponsor ist die Transaktion ein wichtiger Schritt, um ein neues mitteleuropäisches Digital Banking Powerhouse zu schaffen, das die in der Tschechischen Republik, der Slowakei und Russland tätige Banking Software Company sowie W.UP, die in Ungarn und Großbritannien tätig ist, zusammenführt. Damit wird das Portfolio der Banking Software Company perfekt ergänzt. Das Management und die Anteilseigner der Banking Software Company und von W.UP verbleiben in dem kombinierten Unternehmen.

Petr Koutný, CEO von Banking Software Company, erklärt: „Hampleton hat einen strukturierten Prozess geleitet, erhebliches Interesse bei verschiedenen Parteien geweckt und uns geholfen, eine fantastische Partnerschaft mit den optimalen Partnern für unsere künftige Strategie aufzubauen. Das Hampleton-Team hat uns von Anfang an durch den gesamten Transaktionsprozess bis zum Abschluss begleitet. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit PortfoLion und W.UP zu beginnen, die Entwicklung unserer Plattform zu beschleunigen und unseren Kunden weiterhin einen Mehrwert zu bieten.“

Miro Parizek, Principal Partner und Gründer bei Hampleton, betont: „Wir sind stolz darauf, Banking Software Company bei dem Zusammenschluss mit W.UP und der Investition von PortfoLion beraten zu haben. Das Führungsteam von Banking Software Company hat eine beeindruckende Präsenz in der CEE-Region aufgebaut, und wir freuen uns, dass das Team seine führende Position im digitalen Bankensektor weiter festigen kann.“

____________________

Über Hampleton Partners
Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt, Stockholm und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A-Projekte durchzuführen.

Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Sektoren Automotive Technology, Digital Commerce, Enterprise Software, IT & Business Services, Fintech, Insurtech und Healthtech. Darüber hinaus deckt Hampleton Partners auch sektorübergreifende Technologien, wie beispielsweise Cybersecurity, HR Tech, AR/VR und Künstliche Intelligenz ab. Mehr Informationen finden Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________