HANNOVER Finanz und Mackprang melden: Kaufvertrag zur Veräußerung der Anteile an der Schlemmer Gruppe unterzeichnet

By on Mai 31, 2016

Der internationale Investor 3i Group PLC wird den Automobilzulieferer mit Sitz in Poing gemeinsam mit dem Management zu 100 Prozent übernehmen – für die HANNOVER Finanz Gruppe, die mit rund 70 Prozent beteiligt ist, handelt es sich um eine der größten Transaktionen in ihrer bald 40jährigen Geschichte – der endgültige Abschluss (Closing) der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden – über den Kaufpreis haben alle Beteiligten das übliche Stillschweigen vereinbart.

Die HANNOVER Finanz Gruppe beteiligte sich 2012 an der Mackprang Holding GmbH & Co. KG, der Muttergesellschaft der Schlemmer Gruppe und mehrerer Logistikgesellschaften. HANNOVER Finanz und Mackprang realisierten die Neuausrichtung der Gruppe, veräußerten zunächst die Logistikgesellschaften und konzentrierten sich gemeinsam mit dem Management auf das Wachstum der Firma Schlemmer, einem Spezialisten für Kabelschutzsysteme und Verbindungselemente. Die Unterzeichnung des Kaufvertrags (Signing) ist gleichzeitig Ausdruck der erfolgreichen Weiterentwicklung der Firma. Während der Eigenkapitalpartnerschaft ist die Schlemmer Gruppe international weiter stark gewachsen und umfasst heute weltweit 31 Gesellschaften mit 23  Produktionsstätten. Das Unternehmen erzielte 2015 einen konsolidierten Nettoumsatz von 263 Millionen Euro (inklusive des vollen Umsatzes des Joint Venture in China) – bei Einstieg 2012 lag der Umsatz bei 179 Millionen Euro.

Andreas Schober, Sprecher des Vorstands der HANNOVER Finanz Gruppe, dazu: „Unser Ziel haben wir gemeinsam mit allen Beteiligten schneller erreicht als geplant. Jetzt wird die Schlemmer Gruppe ihren nächsten Wachstumsschritt mit einem internationalen Investor weiter vorantreiben. Schlemmer ist eine der erfolgreichsten Transaktionen in der bald 40jährigen Geschichte der HANNOVER Finanz Gruppe. Wir haben durch unser Engagement entscheidend zur Weiterentwicklung der weltweit agierenden, mittelständischen Schlemmer Gruppe beitragen können.“

Dr. Uwe Hautz, Beiratsmitglied der Schlemmer GmbH und ehemaliger Geschäftsführer der Mackprang Holding sagt zur Partnerschaft: „Die Neustrukturierung der Mackprang Gruppe war ein Schritt in Richtung einer klaren, zukunftsorientierten Strategieausrichtung. Mit unserem Partner HANNOVER Finanz konnten wir unsere Eigenkapitalbasis stärken und zukünftiges Wachstum realisieren.“

Josef Minster, Geschäftsführer von Schlemmer, erklärt: „Wir freuen uns, für das nächste Kapitel unserer globalen Wachstumsgeschichte 3i als Partner zu haben. In den vergangenen vier Jahren hat sich Schlemmer unter den Eigentümern HANNOVER Finanz und der Mackprang Holding sehr gut entwickelt. Ich bin davon überzeugt, dass Schlemmer in hohem Maße von der fundierten Erfahrung und den Erfolgen von 3i in der Automobilindustrie sowie von seinem internationalen Netzwerk profitieren wird.“

Seitens der HANNOVER Finanz Gruppe an der Durchführung der Transaktion Beteiligte: Claus von Loeper, Jürgen von Wendorff, Jörg Caesar, Dr. Christina Silberberger.

Über die Schlemmer Group

Die Schlemmer Group ist ein global agierender Technologieexperte, der sich auf die Entwicklung und Produktion von hochspezifischen Kunststofflösungen fokussiert hat. Aufbauend auf 60 Jahren Erfahrung im Kabelschutz hat sich die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Poing, Oberbayern zum führenden und umfassenden Mehrwertlieferanten entwickelt, der seinen Kunden als intelligenter Beratungs- und Servicepartner zur Seite steht. Neben dem angestammten Geschäftsfeld Automotive ist die Schlemmer Group mit ihren Geschäftsbereichen Industry und Appliances in einer Vielzahl weiterer Branchen tätig. Über 60 Standorte weltweit und 23 Produktionsstätten an marktstrategisch bedeutenden Standorten, sowie eine mobil einsetzbare Fabrik ermöglichen gleichermaßen die Umsetzung globaler Strategien und lokaler Präsenz bei Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Die mehr als 2.500 Mitarbeiter des Unternehmens erwirtschafteten im Jahr 2015 einen konsolidierten Nettoumsatz von 263 Mio. Euro (inklusive des vollen Umsatzes des Joint Venture in China).

Weitere Informationen: www.schlemmer.com und www.schlemmer-ecotech.com

Über Mackprang

Das 1878 gegründete Familienunternehmen Mackprang hat seinen Ursprung im Agrarrohstoffhandel, einem als C. Mackprang jr. GmbH & Co. KG firmierenden unabhängigen Unternehmen. Das Hamburger Familienunternehmen blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1878 als Handelsunternehmen für Agrarrohstoffe gegründet, verfolgte das Unternehmen ab den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts die Strategie einer zunehmenden Diversifikation. 1963 beteiligte sich Mackprang an der Firma Schlemmer und übernahm diese 1979 zu 100 Prozent. In den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden die Aktivitäten durch Aufbau der Logistikgesellschaften Süderelbe Logistik GmbH, CM Eurologistik GmbH und UNISPED GmbH erweitert. Beide Bereiche gehörten zur Mackprang Holding GmbH & Co. KG, als die HANNOVER Finanz Gruppe 2012 als Mehrheitsgesellschafter einstieg. Das Handelshaus C. Mackprang jr. GmbH & Co.KG führte hingegen seine Handelsaktivitäten mit Agrarrohstoffen als unabhängiges Unternehmen unter den bisherigen Gesellschaftern fort und wurde  schließlich 2014 von diesen veräußert.

Über die HANNOVER Finanz Gruppe

Unabhängig von Konzernen oder Banken und mit institutionellen Investoren im Hintergrund verfügt die 1979 gegründete HANNOVER Finanz Gruppe über mehr als 37 Jahre Erfahrung. Grundlage der auf Langfristigkeit angelegten Beteiligungen bei mittelständischen Unternehmen sind die derzeit sieben aktiven Evergreenfonds mit unbegrenzter Laufzeit. Bei den Investoren handelt es sich hauptsächlich um Versicherungen oder berufsständische Versorgungswerke. Die Engagements der HANNOVER Finanz reichen von traditionellen Industrien über Handel bis hin zu neuen Technologien. Seit der Gründung wächst der Eigenkapitalpartner für den Mittelstand  kontinuierlich und mit ihm die Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen Beteiligungen. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen ab 20 Mio. Euro Jahresumsatz. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten.

www.hannoverfinanz.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!