Haspa BGM begleitet Nachfolgemanagement der Hamburger Paaschburg & Wunderlich Gruppe

By on September 29, 2014

Dr. Oliver Moosmayer in die Geschäftsführung des Motorradzubehörlieferanten berufen

Die Paaschburg & Wunderlich Gruppe (P&W), europaweiter Lieferant des Fachhandels für Motorradzubehör und -teile bekommt ein neues Management. Mit Wirkung zum Oktober dieses Jahres verkauft der Gründer und Geschäftsführer Uwe Paaschburg (58) die Mehrheit der P&W an die Haspa Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand (Haspa BGM) und den Nachfolgeunternehmer Dr. Oliver Moosmayer (46). Im Zuge dieser Nachfolge übernimmt Moosmayer die Geschäftsführung von Paaschburg, der dem Unternehmen als Minderheits-Gesellschafter und Berater weiterhin zur Seite steht. Mit der jetzt eingeleiteten Unternehmensnachfolge ist sichergestellt, dass die Firma als unabhängiges mittelständisches Unternehmen seinen Erfolgskurs fortsetzen kann.

P&W wurde 1982 in Hamburg als Einzelhändler für gebrauchte Motorradteile von Uwe Paaschburg gegründet. Heute ist die Unternehmensgruppe mit einem Angebot von mehr als 20.000 Produkten europaweiter Lieferant des Fachhandels für Motorradzubehör und -teile. In den Bereichen Beleuchtungstechnik und Spiegel ist P&W mittlerweile Marktführer. Kontinuierliche Innovationen und etablierte Produktmarken wie Motoprofessional, Takkoni, Highsider und ShinYo und der exklusive Import von Marken wie Motobatt und Ixil sichern ein kontinuierliches Unternehmenswachstum auf heute über 15 Millionen Euro Umsatz.

„Für mich als Inhaber und Gründer des Unternehmens war es wichtig, rechtzeitig die Unternehmensnachfolge umzusetzen und darüber hinaus die Basis für eine nachhaltige und solide Entwicklung zu schaffen. Neben dem Kaufpreis war für mich natürlich entscheidend, die Unternehmensgruppe in die „richtigen Hände“ zu geben, damit diese allen Geschäftspartnern und Mitarbeitern weiter ein zuverlässiger Partner und Arbeitgeber bleibt. Ich bin davon überzeugt, mit Dr. Oliver Moosmayer und der Haspa BGM die richtigen Nachfolger für die nächste Wachstumsphase der Gruppe gefunden zu haben“, erläutert Uwe Paaschburg die Beweggründe für den Anteilsverkauf.

„P&W hat in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Unternehmensentwicklung vollzogen. Ich freue mich auf die Aufgabe, die stabile und gut positionierte Unternehmensgruppe zusammen mit dem kompetenten Mitarbeiterteam langfristig weiterzuentwickeln“, so Dr. Oliver Moosmayer.

Die Haspa BGM, die sich auf die Eigenkapital-Finanzierung mittelständischer Unternehmen in Norddeutschland fokussiert, hat die Unternehmensnachfolge sowohl finanziell als auch beratend begleitet.

„Gemeinsam mit Uwe Paaschburg und Dr. Oliver Moosmayer haben wir eine solide finanzierte und langfristig ausgerichtete Unternehmensnachfolge konzipiert, die es P&W ermöglicht seine erfolgreiche Unternehmensentwicklung unter Führung von Dr. Oliver Moosmayer fortzusetzen. Diesem stehen wir als verlässlicher und unternehmerisch denkender Partner zur Seite“, sagt Sven Bode, Prokurist der Haspa BGM.

Die Haspa BGM ist eine der führenden Beteiligungsgesellschaften für den Mittelstand und betreut derzeit ein Portfolio von rund 20 Beteiligungen. Die Tochtergesellschaft der Hamburger Sparkasse AG konzentriert sich auf die Eigenkapital-Finanzierung mittelständischer Unternehmen mit Schwerpunkt in Norddeutschland. Die Haspa BGM entwickelt gemeinsam mit den Unternehmen individuelle und langfristige Lösungen für das Wachstum bzw. die Nachfolge der Unternehmen. Hierbei sollten die Unternehmen über ein profitables Geschäftsmodell mit guten Entwicklungsperspektiven verfügen sowie von einem erfahrenen Management geführt werden. Die Haspa BGM beteiligt sich still und offen an Unternehmen mit einem Umsatz von 10 Mio. Euro bis 300 Mio. Euro. Zum Beteiligungsportfolio gehören unter anderem der weltweit führende Anbieter für Hochleistungsruder, Becker Marine Systems, der Outdoor-Ausrüster Globetrotter und die GFA Gruppe, Deutschlands größte private Gesellschaft im Bereich der Beratung, Planung und Durchführung von internationalen Entwicklungsprojekten.

www.haspa-bgm.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!