Heilenmann Ventures und Earlybird Venture Capital schließen sich zusammen

By on April 26, 2016
  • Heilemann Team erweitert Earlybird Digital-Tech-Team in Berlin
  • Bisheriger gemeinsamer Erfolgskurs wird bestätigt und mit erstem gemeinsamen 150M EUR Earlybird-Digital-West-Fonds ausgebaut
  • Portfolio-Unternehmen werden von gewachsener unternehmerischer Expertise und operativem Know-How profitieren

Der 2011 in Berlin gegründete Frühphasenfinanzierer Heilemann Ventures (www.heilemann-ventures.com) und der mit Büros in Berlin, München und Istanbul europaweit tätige Wagniskapitalgeber Earlybird Venture Capital (www.earlybird.com) schließen ihre Digital-Tech-Teams zusammen. Das Heilemann-Team unter Leitung der Brüder Fabian und Ferry Heilemann wird ab sofort das deutsche Earlybird Digital-Tech-Team unter Leitung der Mitgründungspartner Hendrik Brandis und Christian Nagel erweitern.
Gemeinsam werden sie einen neuen Earlybird-Digital-West-Fonds auflegen, der eine Größenordnung von 150 Millionen Euro anstrebt. Fokus des neuen Digital-West-Fonds werden, wie auch bisher bei Earlybird, disruptive, schnell wachsende digitale Geschäftsmodelle sein, die sich global ausrollen lassen, wie es beispielsweise die im vergangenen Jahr erfolgten Exits von 6Wunderkinder oder Carpooling beweisen.
Durch den Zusammenschluss werden zukünftig insbesondere die Portfolio-Unternehmen von der gewachsenen unternehmerischen Expertise des neuen Teams profitieren können, um so noch schneller und effizienter zu wachsen. „Jetzt können wir unser unternehmerisches und operatives Know-How mit der langjährigen VC-Erfahrung von Earlybird zusammenbringen. Für uns alle ist das der ideale nächste Schritt“, erläutert der neue Earlybird Partner Fabian Heilemann deren Entscheidung für den Zusammenschluss. Das Heilemann-Team kommt mit insgesamt fünf Personen zu Earlybird. Außerdem bringen vier Venture Partner, die parallel auch als Unternehmer tätig sind, ihre volle operative Expertise zugunsten der Portfolio-Unternehmen ein.
Die beiden Teams arbeiten bereits seit einigen Jahren erfolgreich zusammen. So gab es allein im vergangenen Jahr die Co-Investments in Movinga und Cashboard. „Wir kennen und schätzen Fabian und Ferry schon lange und freuen uns nun sehr darauf, unseren bisherigen gemeinsamen Erfolgskurs durch den offiziellen Zusammenschluss unserer Teams auszubauen“, sagt Earlybird-Partner Christian Nagel.
Der Fonds begründet die fünfte Fondsgeneration von Earlybird, die in disruptive Technologien in Westeuropa investiert. Es gibt parallel dazu einen ersten Fonds, der mit demselben Fokus in Osteuropa investiert und einen weiteren für innovative Medizintechnologien und eHealth. Insgesamt wurden aus den Earlybird-Fonds bisher 111 Investments getätigt. Mit einem verwalteten Kapital von über 700 Mio. EUR ist Earlybird einer der größten und aktivsten Wagniskapitalgeber Europas und mit 6 IPOs sowie 16 Trade Sales auch einer der erfolgreichsten. Zusätzlich haben die zwei Heilemann Ventures Fonds seit 2011 in 26 Unternehmen investiert und bisher 6 davon verkauft.

(Quelle: Earlybird Venture Capital)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!