Herbst Kinsky berät Matomy beim Erwerb von MobFox

By on November 5, 2014

Die Wirtschaftskanzlei Herbst Kinsky Rechtsanwälte GmbH hat die MATOMY MEDIA GROUP LTD bei dem Erwerb der Mobfox Mobile Advertising GmbH, der führenden europäischen mobilen “programmatic advertising platform” vertreten. Der Gesamtkaufpreis beträgt USD 17,6 Million.

Matomy Media Group wurde 2007 gegründet und gehört zu den führenden Performance-Marketing Unternehmen. Mit 9 Niederlassungen und mehr als 400 Mitarbeitern weltweit, liefert Matomy Media Group jeden Monat 60 Milliarden Werbeflächen für rund 500 der weltweit führenden Werbetreibenden.

Mobfox wurde 2010 von dem Jungunternehmer Julian Zehetmayr in Wien gegründet und hat sich seit dem zu einem der Weltmarktführer in der mobilen Werbeplattform Industrie entwickelt. Zurzeit hat Mobfox Büros in Wien, London, San Francisco und Paris.

Das Team von Herbst Kinsky wurde bei dieser Transaktion von Phillip Dubsky geleitet. Weitere Mitglieder des Teams waren Alina Regal und Alexander Weber.

www.herbstkinsky.at

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!