HKM Sports Equipment veräußert Mehrheitsanteil an die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Finatem

By on April 4, 2018

Finatem, eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, übernimmt die Anteilsmehrheit an der HKM Sports Equipment GmbH, Neuenhaus, sowie den Geschäftsbetrieb der HKM Textil GmbH vom geschäftsführenden Gesellschafter Klaus Egbers. Herr Egbers bleibt als Geschäftsführer im Unternehmen tätig und ist gesellschaftsrechtlich mit einem strategischen Anteil am Unternehmen beteiligt. Vertreter beider Parteien haben die entsprechenden Vertragsunterlagen am 29. März 2018 unterzeichnet.

Als Marktführer bei Vollsortimentern im Reitsport in Deutschland bietet die HKM Sports Equipment ein differenziertes und fokussiertes Portfolio an Reitsportprodukten in allen Preissegmenten an. Zu den Kunden der HKM Sports Equipment zählen in erster Linie der europäische Fachhandel sowie ausgewählte eCommerce-Händler. Die HKM Textil ist Europas Marktführer für Applikationen zum Aufnähen und Aufbügeln auf Textilien. Neben Besatzartikeln, Stickmotiven und gedruckten Motiven vertreibt HKM Textil weitere Kurzwaren wie Scheren, Schulterpolster und Klettbänder. Im Jahr 2017 erwirtschaftete die HKM Gruppe einen Umsatz von rund 25 Mio. Euro mit etwa 100 Mitarbeitern. Mehr als 80 % des Umsatzes werden in Europa generiert, rund die Hälfte davon in Deutschland. Die Geschäftsaktivitäten beider Gesellschaften werden künftig unter dem Dach der HKM Sports Equipment fortgeführt.

Irmgard Schade, Partner bei Finatem: „Mit HKM Sports Equipment ergänzen wir unser Beteiligungsportfolio um ein weiteres sehr attraktives Unternehmen mit einer globalen Kundenbasis. HKM wird bereits in zweiter Generation von Geschäftsführer Klaus Egbers geleitet und wir sind sehr froh, dass er mit seiner Erfahrung und Expertise auch zukünftig dem Unternehmen vorstehen wird.“

Klaus Egbers, Mitgründer und Geschäftsführer der HKM Sports Equipment, ergänzt: „Bereits seit den 1980er Jahren sind wir als Spezialist für Reitsportbedarf am Markt und haben uns seither eine führende Position in der Branche erarbeitet. Die Nachfrage nach unseren Produkten ist ungebrochen und wir sehen weitere Wachstumsmöglichkeiten im Markt. Mit Finatem haben wir nun den richtigen Partner an der Seite, um diese Chancen nutzen zu können.“

Dr. Lutz Becker, Vorstand von Oaklins Germany, und Christoph Wilk haben den Gesellschafter der HKM Gruppe im Rahmen eines strukturierten, internationalen Verkaufsprozesses beraten. Über die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login