HPE Private Equity steigt bei der Cotesa GmbH ein

By on Juli 12, 2012

Die Beteiligungsgesellschaft HPE Private Equity hat sich minderheitlich an der Cotesa GmbH beteiligt. Der Kaufpreis für die Beteiligung liegt bei ca. 20 Mio. Euro. Seit 2007 ist bereits der Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS) bei Cotesa engagiert.

Die COTESA GmbH ist spezialisiert auf die serienmäßige Herstellung von Hochleistungskomponenten aus Faserverbundwerkstoffen für die Luftfahrtindustrie. Die fachlichen Schwerpunkte liegen in der Produktion von komplexen CFK-Profilen sowie extrem leichten, mehrdimensionalen Faserverbund-Sandwich-Strukturen.

HPE ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf Wachstumsfinanzierungen von mittelständischen Technologie-Unternehmen in Westeuropa fokussiert.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.