IK Investment Partners beteiligt sich an der ALBA Baving Gruppe

IK Investment Partners (“IK”) hat bekanntgegeben, dass der IK Small Cap II Fund eine Vereinbarung zum Erwerb der ALBA Baving Gruppe (“ALBA”) mit der Gründerfamilie unterzeichnet hat. ALBA ist ein führender ganzheitlicher Anbieter von kommunalen Dienstleistungen für die Reinigung, Wartung und Pflege von Straßen, Infrastruktur und Objekten. Über finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe.

ALBA wurde 1964 durch Albert und Hans Baving in Neuenkirchen gegründet und hat sich seitdem zu einem der größten Serviceunternehmen für kommunale Dienstleistungen in Deutschland entwickelt. Neben Straßenreinigung, Sinkkastenreinigung, weiterer Infrastrukturpflege sowie Leistungen für Autobahn- und Straßenmeistereien bietet ALBA auch Dienstleistungen im Bereich Baustellenreinigung, Winterdienst, Grünflächenpflege sowie Recycling von Infrastrukturabfällen. ALBA reinigt als eines der größten privaten Straßenreinigungsunternehmen Deutschlands täglich mehr als 2.000 Straßenkilometer in über 120 Städten und Gemeinden sowie jährlich mehr als 500.000 Sinkkästen – und sorgt so nicht nur für den Erhalt, Sauberkeit und Sicherheit kritischer Infrastruktur sondern auch für ein gepflegtes Erscheinungsbild und saubere Infrastruktur bei den betreuten Kommunen und Kunden. Nach erfolgtem Generationenwechsel in 1999 führten Dr. Jörg Baving und Claus Baving das Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafter. Heute wird das Unternehmen von dem Management-Team rund um Geschäftsführer Philipp Wernsmann erfolgreich geleitet. Auch zukünftig werden Dr. Jörg Baving und Claus Baving dem Unternehmen beratend zur Seite stehen.

IK wird das Management von ALBA dabei unterstützen, das organische Wachstum des Unternehmens weiter zu beschleunigen, die angebotenen Dienstleistungen auszubauen und in das operative Geschäft und die Vermarktung zu investieren, um so die kontinuierliche Entwicklung zu einem Full-Service Anbieter für Infrastrukturdienstleistungen für kommunale und privatwirtschaftliche Kunden zu unterstützen.

Claus Baving, Gesellschafter von ALBA, sagte: „ALBA hat sich zu einem führenden Serviceunternehmen für kommunale Dienstleistungen in Deutschland entwickelt. Wir sind stolz auf die erfolgreiche Geschichte von ALBA, unsere treue Kundenbasis und unsere qualifizierten Mitarbeiter. Nun freuen wir uns darauf, zusammen mit IK ein neues Kapitel in der Geschichte von ALBA zu beginnen und unsere Marktposition weiter auszubauen.“

Dr. Jörg Baving, Gesellschafter von ALBA, ergänzte: „IK teilt unsere Vision der zukünftigen strategischen Weiterentwicklung von ALBA in einen Full-Service Anbieter von Infrastrukturdienstleistungen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam und partnerschaftlich die zukünftige Entwicklung zu gestalten und dabei von der umfangreichen Erfahrung von IK unterstützt zu werden.“

Nils Pohlmann, Partner bei IK Investment Partners, sagte: „ALBA steht seit über 50 Jahren für Sauberkeit im Dienste der Bürger. Wir sind beeindruckt von der nachhaltig erfolgreichen Unternehmensentwicklung sowie den hochprofessionellen und digitalisierten operativen Prozessen. ALBA ist ein Plattform-Investment für IK und wir freuen uns, gemeinsam mit dem Management Team und den Gesellschaftern das weitere Wachstum des Unternehmens aktiv zu unterstützen.“

Philipp Wernsmann, Geschäftsführer von ALBA, kommentierte: Mit IK haben wir den idealen Partner für unsere Wachstumsambitionen gefunden. Wir sind von der Kompetenz und dem Engagement von IK beeindruckt und freuen uns, ALBA zusammen erfolgreich weiterzuentwickeln.“

______________________________

Beteiligte Parteien:

  • IK Investment Partners: Nils Pohlmann, Ingmar Bär, Florian Kofler
  • Käufer commercial due diligence: h&z Unternehmensberatung (Dr. Markus Contzen, Sascha Tagliaferri)
  • Käufer financial due diligence: Ernst & Young (Hinrich Grunwaldt)
  • Käufer legal advisor: Ernst & Young Law (Dr. Jan Philipp Feigen)
  • Käufer tax advisor: Ernst & Young (Thorsten Krummheuer)

Verkäufer: Claus Baving, Dr. Jörg Baving

  • Verkäufer M&A advisor: MCF Corporate Finance (Stefan Mattern)
  • Verkäufer legal advisor: Renzenbrink & Partner (Dr. Ulf Renzenbrink)
  • Verkäufer tax advisor: DWL Döcker und Partner (Peter Göcking, Bernward Wigger)

_________________________

Über ALBA

ALBA wurde 1964 von Albert und Hans Baving gegründet und hat sich zu einem führenden Anbieter von kommunalen Infrastrukturdienstleistungen entwickelt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Neuenkirchen. Weitere Informationen unter www.alba-baving.de

Über IK Investment Partners

IK Investment Partners ist ein europäisches Private-Equity-Unternehmen mit Investmentfokus auf die nordischen Länder, die DACH-Region, Frankreich, Benelux sowie UK. Seit 1989 hat IK Fonds mit einem kumulierten Eigenkapitalvolumen von mehr als 13 Milliarden Euro aufgelegt und in mehr als 135 europäische Firmen investiert. Die IK Fonds unterstützen Unternehmen mit bedeutendem Wachstumspotenzial und ihre Management-Teams dabei, Geschäftsmodelle zukunftsfähig weiterzuentwickeln, die Marktposition der Gesellschaften zu stärken und somit herausragendes langfristiges Entwicklungspotenzial zu schaffen. Weitere Informationen unter www.ikinvest.com