IK Investment Partners investiert in MDT technologies

Der von IK Investment Partners („IK”) beratene Fonds IK VIII gibt bekannt, dass eine Vereinbarung zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung in MDT technologies GmbH („MDT” oder „das Unternehmen”) von den Gründern des Unternehmens unterzeichnet wurde. MDT ist ein führender Hersteller von Gebäudetechnik auf Basis des KNX-Standards.

Seit dem Einstieg in den KNX-Markt im Jahr 2009 hat sich MDT zu einem führenden Hersteller von intelligenten Gebäudelösungen entwickelt, die die Automatisierung und Steuerung einer Vielzahl von Gebäudefunktionen wie Heizung, Lüftung und Licht sowohl in Wohn- als auch Geschäftsgebäuden ermöglichen. MDT bietet ein umfassendes KNX-Produktportfolio. Die Produkte werden hauptsächlich durch Elektrogroßhändler vertrieben. Aufgrund seines innovativen und attraktiven Produktangebots wächst das Unternehmen kontinuierlich schneller als der Markt und hat sich so als einer der Marktführer im KNX-Segment etabliert.

Hans-Joachim Kremer, CEO von MDT, erklärte: „Seit wir vor zehn Jahren in den KNX-Markt eingetreten sind, haben wir ein qualitativ hochwertiges Produktportfolio entwickelt, welches das gesamte KNX-Spektrum abdeckt. Darüber hinaus haben wir MDT erfolgreich als bevorzugten Partner bei unseren Kunden positioniert. Wir sind überzeugt, dass wir mit IK nun den idealen Partner gefunden haben, der unser Unternehmen in seiner nächsten Wachstumsphase unterstützen wird. Unser neuer Mitgesellschafter bringt substanzielle Erfahrung im Markt für Gebäudetechnik ein und verfügt über eine umfassende Erfolgshistorie in der Begleitung von Unternehmen bei ihrer Entwicklung von lokalen Champions zu internationalen Marktführern. Gemeinsam planen wir, signifikantes Wachstum zu realisieren und dabei unseren Fokus weiter auf Produktinnovation und höchste Qualität zu richten.”

Mirko Jablonsky, Partner bei IK Investment Partners, ergänzte: „Wir sind beeindruckt von dem Erfolg, den MDT unter der Führung von Hans-Joachim Kremer und seinem Team erzielt hat. Seitdem das Unternehmen in den Markt für Gebäudetechnik eingestiegen ist, hat es Jahr für Jahr signifikantes Wachstum realisiert und es dabei geschafft, die außerordentliche Effizienz in den Produktionsprozessen beizubehalten. Heute ist MDT einer der führenden Anbieter in Deutschland und zählt zu den innovativsten Unternehmen im KNX-Bereich. Wir freuen uns darauf, die Erfolgsgeschichte von MDT gemeinsam mit dem bestehenden Management fortzuschreiben, indem wir die Marktposition des Unternehmens weiter ausbauen und das zusätzliche Wachstum fördern.“

An der Transaktion beteiligte Parteien und Berater:

  • IK Investment Partners: Mirko Jablonsky, Alexander Dokters, Philipp Schmidt
  • M&A and Debt Advisor Käufer: Alantra (Frank Merkel, Maximilian Rohardt)
  • Commercial Due Diligence Käufer: BCG (Maarten Bekking, Emmanuel Sissimatos, Martin Lueers)
  • Financial und Tax Due Diligence Käufer: Deloitte (Jens Schulze Vellinghausen, Andrea Bilitewski)
  • Rechtsberater Käufer: White & Case (Stefan Koch)
  • M&A Advisor Verkäufer: Deloitte Corporate Finance Advisory (Michael Caspers, Reiner Schwenk)
  • Rechtsberater Verkäufer: Görg (Helmut Balthasar, Florian Wolff)