IK Investment Partners veräußert Transnorm an Honeywell

By on Oktober 1, 2018

IK Investment Partners („IK”), ein führendes europäisches Private-Equity-Unternehmen, gab bekannt, dass der IK VII Fund eine Vereinbarung zur Veräußerung der Transnorm Group („Transnorm”) an Honeywell International („Honeywell“) (NYSE: HON) für rund 425 Millionen Euro getroffen hat. Transnorm ist ein führender Anbieter von Automatisierungstechnologie und damit verbundenen Aftermarket-Serviceleistungen, die in der Paket- und Logistikbranche sowie in Warenlagern im Bereich E-Commerce zum Einsatz kommen.

Das Unternehmen wurde 1957 gegründet und hat sich seitdem zu einem Marktführer für Hochleistungs-Fördersysteme entwickelt. Zu den Kunden zählen global tätige Blue-Chip-Unternehmen. Es bestehen Geschäftsbeziehungen zu allen bedeutenden Systemintegratoren sowie wesentlichen Großunternehmen aus den Bereichen Paketdienstleistungen und E-Commerce. Neben einem breiten Produktportfolio bietet Transnorm seinen Kunden umfassende Aftermarket-Serviceleistungen für die rund 160.000 installierten Einheiten wie Ersatzteile, Instandhaltung und Reparatur sowie Schulungen an. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Harsum, Deutschland, und verfügt über zusätzliche Produktionsstätten in Arlington, USA, und Bangkok, Thailand.

Unter der Eigentümerschaft von IK hat Transnorm seine Strategie mit den Schwerpunkten Internationalisierung, Produktinnovation und dem Ausbau der Aftermarket-Serviceleistungen erfolgreich umgesetzt. In diesem Zusammenhang erfolgten erhebliche Investitionen in die Bereiche Forschung & Entwicklung, Produktinnovationen sowie in die Erweiterung der Produktionskapazitäten. In der Folge haben sich die Umsätze des Unternehmens mehr als verdoppelt und das operative Ergebnis fast verdreifacht. Transnorm erwirtschaftet ca. 100 Millionen Euro Umsatz im Jahr und wird 2018 voraussichtlich um rund 30 Prozent wachsen.

Anders Petersson, Partner bei IK, sagte: „Wir sind mit der Entwicklung von Transnorm in den zurückliegenden Jahren äußerst zufrieden. Das Unternehmen hat sich zu einem global führenden Anbieter entwickelt und wir sind überzeugt, dass das Unternehmen den Wachstumskurs mit seinem neuen strategischen Partner, Honeywell, sowie den Synergieeffekten, die sich unter dem Dach eines weltweit agierenden Großunternehmens bieten, erfolgreich fortsetzen wird. Unser Dank gilt dem Management-Team und den Mitarbeitern, denen wir für die Zukunft alles Gute wünschen.”

Sidy G. Diop, Managing Director von Transnorm, sagte: „Wir haben mit dem Team von IK sehr gerne zusammengearbeitet. Mit ihrer Unterstützung haben wir unsere globale Präsenz ausgebaut, unsere Geschäftsbeziehungen zu Kunden gestärkt und mit dem strategischen Zukauf von Sovex unser Produktangebot um Module zum Be- und Entladen wertschöpfend erweitert. Wir freuen uns nun, aufbauend auf diesen Erfolg unseren Wachstumspfad gemeinsam mit Honeywell fortzusetzen.”

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe. Die Veräußerung von Transnorm ist der dritte erfolgreiche Exit des IK VII Fund.

An der Transaktion beteiligte Parteien und Berater von IK Investment Partners:

IK Investment Partners: Anders Petersson, Daniel-Vito Günther

Legal Advisor: Renzenbrink & Partner (Ulf Renzenbrink)

M&A Advisor: Alantra (Frank Merkel)

Financial Advisor: Deloitte (Jens Schulze-Vellinghausen)

Commercial Advisor: goetzpartners (Sigurd Kitzer)


Über IK Investment Partners
IK Investment Partners ist ein europäisches Private-Equity-Unternehmen mit Investmentfokus auf die nordischen Länder, die DACH-Region und Frankreich/Benelux. Seit 1989 hat IK Fonds mit einem kumulierten Eigenkapitalvolumen von mehr als 9,5 Milliarden Euro aufgelegt und in mehr als 120 europäische Firmen investiert. Die IK Fonds unterstützen Unternehmen mit bedeutendem Wachstumspotenzial und ihre Management-Teams dabei, Geschäftsmodelle zukunftsfähig weiterzuentwickeln, die Marktposition der Gesellschaften zu stärken und somit herausragendes langfristiges Entwicklungspotenzial zu schaffen. Weitere Informationen unter www.ikinvest.com

Über Honeywell
Honeywell ist ein Fortune 100-Unternehmen, das in den Bereichen Software und Industrie tätig ist. Das Unternehmen stellt branchenspezifische Lösungen für Produkte und Services aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Automobilbau, Steuerungstechnologien für Gebäude, Privathäuser und Industrieeinrichtungen sowie Hochleistungsmaterialien bereit. Mithilfe unserer Technologien sind Flugzeuge, Autos, private und gewerbliche Gebäude, Fertigungsanlagen, Lieferketten und Mitarbeiter besser vernetzt, damit unsere Welt intelligenter, sicherer und nachhaltiger wird. Weitere Informationen unter: www.honeywell.com

Über Transnorm
Transnorm ist ein führender Anbieter von Automatisierungstechnologie und damit verbundenen Aftermarket-Serviceleistungen, die in der Paket- und Logistikbranche sowie in Warenlagern im Bereich E-Commerce zum Einsatz kommen. Die Produkte von Transnorm werden von zahlreichen renommierten, weltweit agierenden Kunden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt. Darüber hinaus ist Transnorm Weltmarktführer in der Entwicklung und Produktion von Kurvengurtfördersystemen. Weitere Informationen unter: www.transnorm.com

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login