IMAP berät Cross und WDM Wolfshagener Draht- und Metallverarbeitung beim Erwerb der Deutenberg Gruppe

Die WDM Wolfshagener Draht- und Metallverarbeitung GmbH („WDM“), ein Portfolio-Unternehmen der Private-Equity-Gesellschaft Cross Equity Partners AG, und Deutenberg schließen sich zusammen. Sie bilden damit einen europäischen Marktführer für kundenspezifische, punktgeschweißte Drahtgitterlösungen, Drahtbiegeteile, Drahtmatten und Gitterelemente. Zusätzlich beteiligt sich die Investmentgesellschaft Gimv minderheitlich an der neuen WDM/Deutenberg-Gruppe. Die Deutenberg Gruppe stellt für WDM eine ideale Ergänzung sowohl hinsichtlich der Produkte als auch der bedienten Endmärkte dar und ermöglicht die Stärkung der Marktposition, der Fertigungskompetenz und die Erweiterung des Produktportfolios sowie die gemeinsame Entwicklung zukünftiger Innovationen.

Deutenberg, mit Sitz in Ense im Sauerland, ist seit mehr als 60 Jahren Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von hochwertigen Drahtprodukten für Industrie, Architektur sowie Handel und Ladenbau. Das Unternehmen ist insbesondere auch für seine hohe Kompetenz im Bereich Gabionen bekannt.

Die 1994 gegründete und in Wolfshagen beheimatete WDM stellt täglich 35.000 punktgeschweißte Drahtgitter her. Die Kernkompetenz liegt vor allem in der Maßfertigung industrieller Spezialgitter. Zu den Kunden zählen renommierte Unternehmen aus Bereichen wie Bau, Industrie, Handel, Logistik und Tierhaltung. Seit der mehrheitlichen Übernahme durch das Private-Equity-Unternehmen Cross Anfang 2018 verfolgt WDM eine fokussierte Expansionsstrategie. Ende 2019 markierte die Übernahme der Midrahtec Drahtwaren aus Leisnig einen wichtigen Schritt auf diesem Wachstumspfad, der besonderes Know-how für anspruchsvolle 3D-Umform- und Schweißverfahren sowie einen neuen Standort in die Gruppe eingebracht hat.

Cross ist ein Private Equity-Unternehmen, das den Mittelstand in der Schweiz, Deutschland und Österreich mit Eigenkapital, industrieller Expertise und einem extensiven Beziehungsnetzwerk in der nachhaltigen Entwicklung unterstützt. Fokus sind hierbei Nachfolgeregelungen. Die unabhängigen Cross-Fonds werden exklusiv durch Cross Equity Partners AG, CH-Pfäffikon SZ, beraten.

Dr. Michael Petersen, geschäftsführender Partner von Cross Equity Partners AG und Beiratsvorsitzender der neuen WDM/Deutenberg-Gruppe, sagt: „Die Akquisition von Deutenberg im Rahmen einer Familiennachfolgelösung ist ein weiterer Meilenstein in der Wachstumsstrategie von WDM und erlaubt uns eine noch bessere Abdeckung der Endmärkte. Wir danken IMAP für die jederzeit hochwertige Prozessführung.“

Ernst Hüffmeier, CEO von WDM, ergänzt: „Der Zusammenschluss mit Deutenberg ist ein bedeutender Schritt für uns. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Management von Deutenberg, um unseren Kunden noch bessere Lösungen anbieten zu können.“

Das IMAP-Team bestehend aus Marco Strogusch, Tim Buttelmann und Isabella Böing hat Cross und WDM exklusiv in allen Phasen des Projektes umfassend beraten. Neben der Initiierung der Transaktion hat IMAP in allen finanz- und bewertungsrelevanten Fragestellungen, bei der Due Diligence, der Finanzierung der Transaktion sowie bei den Vertragsverhandlungen bis hin zum Closing unterstützt.
___________________________

Über IMAP M&A Consultants AG
Gegründet im Jahr 1973, ist IMAP eine der ältesten und weltweit größten Organisationen für Mergers & Acquisitions mit Niederlassungen in mehr als 43 Ländern. Über 450 M&A-Berater sind in internationalen Sektorenteams spezialisiert auf Unternehmensverkäufe, grenzüberschreitende Akquisitionen sowie auf strategische Finanzierungsthemen. Zu den Kunden zählen vorwiegend Familienunternehmen aus dem Mittelstand, aber auch große nationale und internationale Konzerne sowie Finanzinvestoren, Family Offices und institutionelle Anleger. Weltweit begleitet IMAP pro Jahr über 200 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 10 Milliarden EUR.

http://www.imap.de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________