IMAP verstärkt Vorstand

By on April 29, 2016

IMAP Deutschland verstärkt mit Wirkung zum 1. Mai 2016 den Vorstand um Dr. Carsten Lehmann. Damit ist es IMAP gelungen, einen anerkannten Corporate Finance-Experten zu gewinnen, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Beratungs- und M&A-Transaktionsgeschäft verfügt.
Carsten Lehmann ist promovierter Volkswirt und wechselt von dem zur Dr. Oetker-Gruppe gehörenden Bankhauses Lampe zu IMAP, wo er insgesamt 13 Jahre tätig gewesen ist, zuletzt über drei Jahre als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung mit Verantwortung für die ganzheitliche Betreuung mittelständischer Firmenkunden und vermögender Privatkunden. In dieser Zeit begleitete er auch aktiv den Aufbau eines Private Equity Fonds mit unternehmerisch orientierten Privatinvestoren. Davor hatte Carsten Lehmann nach beruflichen Stationen bei deutschen Großbanken das M&A-Beratungsgeschäft des Bankhauses Lampe mit ausgebaut und geleitet.
Carsten Lehmann hat eine Vielzahl von Unternehmen und deren Gesellschafter erfolgreich bei der Veräußerung ihrer Unternehmen, der Verfolgung von Wachstumsstrategien, der Aufnahme neuer Minderheitsgesellschafter sowie in allen Fragen der Unternehmensfinanzierung beraten bis hin zum Gang an die Börse. Seine Branchenerfahrung erstreckt sich insbesondere auf die Sektoren Konsumgüter, Handel, Logistik, Software und Fertigungstechnik.

Über IMAP
Gegründet im Jahr 1973, gilt IMAP heute als eine der ältesten und weltweit größten Organisationen für Mergers & Acquisitions vertreten in 35 Ländern. Die über 400 qualifizierten M&A-Berater sind spezialisiert auf internationale Akquisitionsaufträge und Verkaufsmandate sowie auf Finanzierungsthemen mittelständischer Unternehmen. Zu den Kunden zählen vorwiegend Familienunternehmen aus dem Mittelstand, aber auch große nationale und internationale Konzerne sowie Finanzinvestoren und institutionelle Anleger. Mit jährlich mehr als 200 Transaktionen beträgt das jährlich beratene Transaktionsvolumen weltweit rd. 10 Milliarden USD.

www.imap.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!