ImCheck Therapeutics erhält 53 Millionen US-Dollar bei Serie-B-Runde – Gimv erhöht Investments im Bereich Immunonkologie

Im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde in gesamter Höhe von 53 Millionen US-Dollar hat Gimv seinen Anteil an ImCheck Therapeutics, einem aufstrebenden Anbieter von Onkologie- und Autoimmuntherapie-Lösungen aus Frankreich, erhöht. Die Runde wird angeführt von Pfizer Ventures (NYSE: PFE) sowie Bpifrance und wird um neue Investoren ergänzt. Neben Gimv haben sich auch die Bestandsinvestoren Life Sciences Partners (LSP), Idinvest Partners, Kurma Partners und Boehringer Ingelheim Venture Fund zu einem wesentlichen Teil an der Erhöhung beteiligt.

Die Mittel aus der Serie-B-Runde werden zur Finanzierung von ersten klinischen Studien zu monoklonalen First-in-Class-Antikörpern ICT01 von ImCheck Therapeutics verwendet. So sollen die breite Pipeline an Immunmodulatoren für die sogenannte Butyrophiline-Superfamilie weiter ausgebaut und neue Antikörpertherapien im Bereich Immunonkologie für Kliniken verfügbar gemacht werden.

Bram Vanparys, Partner bei Gimv und für das Investment auf der Health & Care-Plattform verantwortlich, sagt: „ImCheck hat seit unserem Investment im Rahmen der Serie-A-Runde bedeutende Fortschritte gemacht. Daher freuen wir uns, eine Reihe an neuen namhaften Investoren aus den USA und Europa für die Serie-B-Runde gewonnen zu haben. Die Beteiligung von Gimv in signifikanter Höhe an dieser Finanzierungsrunde zeigt, welches Potential in der Pipeline von ImCheck an Lösungen für den Onkologie- und Autoimmuntherapie-Bereich steckt.“

ÜBER GIMV
Gimv ist eine europäische Investmentgesellschaft mit fast 40 Jahren Erfahrung in Private Equity. Das Unternehmen ist an der Euronext Brüssel notiert, verwaltet derzeit rund 1,2 Mrd. EUR und investiert aktuell in 50 Portfoliogesellschaften, die gemeinsam einen Umsatz von mehr als 2,5 Mrd. EUR realisieren und 14.000 Mitarbeiter beschäftigen.

Gimv identifiziert innovative, führende Gesellschaften, die über hohes Wachstumspotenzial verfügen, und unterstützt diese auf ihrem Weg zur Marktführerschaft. Jede der vier Investmentplattformen Connected Consumer, Health & Care, Smart Industries und Sustainable Cities wird von einem engagierten und kompetenten Team betreut, das jeweils in den heimischen Märkten von Gimv – Benelux, Frankreich und DACH – ansässig ist und von einem umfassenden internationalen Experten-Netzwerk unterstützt wird.

Weitere Informationen über Gimv finden Sie auf www.gimv.com