Indigo Headhunters verstärkt sich mit Stephan Lang

By on August 30, 2018

 

Neuer Partner baut Digitalkompetenz aus / Branchenfokus Industrie sowie Business & Professional Services

 

Indigo Headhunters, der auf Finance, Real Estate, Professional Services, Industrie und Corporates spezialisierte Anbieter von Executive-Search-Dienstleistungen, verstärkt sein Team mit Stephan Lang.

Lang tritt Indigo zum 1. September 2018 als Partner bei. „Indigo Headhunters bietet mir das ideale Umfeld, um neben meinen angestammten Branchenschwerpunkten Industrie, insbesondere Automotive, sowie Business & Professional Services auch meine Erfahrungen im Bereich Digitalkompetenz einzubringen und weiter auszubauen“, so Lang, dessen bisheriger Werdegang sowohl große Executive-Search-Häuser als auch eine Strategie- und Managementberatung mit Schwerpunkt IT-Beratung umfasst.

Digitalkompetenz als Schüssel zur Stellenbesetzung

„Die digitale Kompetenz eines Bewerbers ist heute in der großen Mehrzahl der Top-Positionen ein zentrales Kriterium“, sagt Andreas Krischke, Mitgründer und Geschäftsführer von Indigo Headhunters und Leiter der Practices Corporate & Transaction Banking und Corporate Finance/M&A. „Immer mehr Unternehmen holen sich die nötige Kompetenz aus anderen Branchen. So konkurrieren Industrieunternehmen oder Banken heute mit Google und Amazon um die besten Köpfe. In derselben Weise wird auch Stephan Lang neben seiner Branchenexpertise sein Wissen um die Suche nach Führungskräften mit Digitalkompetenz in der Finanzwelt einbringen.“

Lang kommt von Heads! Executive Consultancy, wo er seit 2010 als Principal tätig war. Zu früheren Stationen zählen Odgers Berndtson sowie die Beratung Schernig, Hierl & Lang Management Consulting, die er selbst mit gegründet hat. Erste berufliche Erfahrungen sammelte der Diplom-Betriebswirt bei BMW und Siemens.

Kompetenzgewinn durch Beirat

Weiteren Kompetenzzuwachs sichert sich Indigo Headhunters über seinen neu gegründeten Beirat. Als erstes Mitglied konnte Indigo die erfolgreiche Unternehmerin und Organisationsentwicklerin Nicole Scherf gewinnen, die das Unternehmen schon seit mehreren Jahren berät und nun als erstes aktives Beiratsmitglied die Entwicklung der Gesellschaft begleiten wird. Nach über 20 Jahren als Personalberaterin sowie ehemalige Gesellschafterin und Leiterin der globalen Financial Services Practice von Odgers Berndtson hat Scherf nicht nur funktionale Führungserfahrung gesammelt, sondern weiß auch aus ihrer eigenen Tätigkeit, was es heißt, einen anspruchsvollen Kreis internationaler Klienten und potenzialer Kandidaten zu pflegen und weiter auf- und auszubauen.

Zu Indigo Headhunters

Die Indigo Headhunters GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt ist ein auf Finance, Real Estate, Professional Services und Corporates spezialisierter Anbieter von Executive Search und Coaching für den deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, beschäftigt derzeit etwa 25 Mitarbeiter und gehört im Finance-Bereich zu den Top 5 in Deutschland. Indigo Headhunters besetzen Führungs- und Spezialistenpositionen. Bereits mehr als 700 wurden erfolgreich vermittelt. Zu den Kunden gehören Banken, Versicherungen, Asset Manager, FinTechs, Family Offices, Kanzleien, Immobilienunternehmen, Unternehmensberatungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Corporates.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login