Internationales Investorenkonsortium erwirbt Duff & Phelps für 4,2 Milliarden US-Dollar

  • Neue Eigentümerstruktur unter Leitung von Stone Point Capital und Further Global zielt auf Unterstützung des langfristigen Wachstums
  • Permira-Fonds weiterhin mit signifikanter Minderheitsbeteiligung

Duff & Phelps, die global tätige Beratungsgesellschaft, die für ihre Klienten Unternehmenswerte schützt, wiederherstellt und maximiert, hat neue Eigentümer: Ein internationales Investorenkonsortium unter Leitung von Fonds, die von Stone Point Capital und Further Global gemanagt werden, erwirbt das Unternehmen für 4,2 Milliarden US-Dollar. Zu den Verkäufern zählen auch Fonds von Permira, die als Teil der Investorengruppe weiterhin eine signifikante Beteiligung halten. Das Duff & Phelps-Management-Team wird ebenfalls einen bedeutenden Anteil halten und das Unternehmen auch in Zukunft leiten. Die Transaktion unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen und wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 abgeschlossen.

Duff & Phelps berät seine Klienten in den Bereichen Valuation Advisory, Corporate Finance, Investigations, Disputes, Cyber-Security, Compliance und Regulatorik sowie in weiteren Themen der Governance. Mit den Übernahmen der Unternehmen Kroll im Jahr 2018 und Prime Clerk im Jahr 2019 beschäftigt Duff & Phelps aktuell insgesamt rund 3.500 Professionals an Standorten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Zu Duff & Phelps langjährigen Klienten zählen rund die Hälfte aller Unternehmen aus dem S&P 500, 65 Prozent aller Fortune-1000-Unternehmen sowie 70 Prozent der führenden Private-Equity-Firmen, Anwaltskanzleien und Hedge-Fonds.

Noah Gottdiener, CEO von Duff & Phelps, sagt: „Diese Partnerschaft ist ein Vertrauensbeweis in das langfristige Wachstum von Duff & Phelps. Wir sind Permira sehr dankbar und freuen uns besonders, dass sie weiterhin dem Investorenkreis angehören. Außerdem freuen wir uns, das Vertrauen von Stone Point Capital, Further Global und weiteren Top-Investoren zu haben. Ganz besonders möchte ich mich – gemeinsam mit unserem Vorsitzenden Jacob Silverman – bei allen unseren 3.500 Kollegen bedanken, die unermüdlich daran gearbeitet haben, Duff & Phelps zu einer Erfolgsstory zu machen.“

„Wir freuen uns außerordentlich über die Chance, erneut mit Duff & Phelps zusammenzuarbeiten und an der nächsten Wachstumsphase des Unternehmens teilzuhaben“, sagt Chuck Davis, CEO von Stone Point Capital. „Duff & Phelps wird als starke Marke wahrgenommen und verfügt über eine hervorragende Unternehmenskultur, die den Erfolg fortführen wird. Wir freuen uns darauf, Noah, Jake und den Rest des Management-Teams eng bei der Umsetzung ihrer strategischen Vision zu unterstützen.“

Olivier Sarkozy, Gründer und Managing Partner bei Further Global, sagt: „Es freut mich sehr, wieder mit Stone Point Capital und dem Duff & Phelps-Management-Team vereint zu sein, um die beeindruckende globale Positionierung, die Duff & Phelps erreicht hat, weiter auszubauen.“

Nic Volpi, Partner bei Permira, kommentiert: „Seit sich die Permira-Fonds im Jahr 2018 beteiligten, hat Duff & Phelps seine Kompetenzen durch strategische Übernahmen von Kroll und Prime Clerk bedeutend ausgebaut. Diese Transformation von Duff & Phelps über die letzten zwei Jahre hinweg ist ein Beweis für die Führungsstärke und das Talent von Noah, Jake und dem gesamten Management-Team. Vom ersten Tag an war unsere Zusammenarbeit sehr eng und vertrauensvoll. Wir freuen uns schon auf die zukünftigen Erfolge des Teams.“

Daniel Brenhouse, Principal bei Permira, ergänzt: „Wir sehen weiterhin enormes Potenzial und wir freuen uns, Duff & Phelps weiteres globales Wachstum als Teil der Investorengruppe zu unterstützen.“

Rechtlich wurde Duff & Phelps von Kirkland & Ellis, das Investorenkonsortium von Simpson Thacher & Bartlett LLP und White & Case LLP sowie Permira von Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP beraten.

UBS Investment Bank, Goldman Sachs & Co. LLC und Evercore agierten als Financial Advisor für Duff & Phelps.

Das Investorenkonsortium erhielt eine feste Finanzierungszusage unter Führung von Goldman Sachs & Co. LLC. Die Kreditgeber wurden von Weil, Gotshal & Manges LLP rechtlich beraten.

Über Duff & Phelps

Duff & Phelps ist eine internationale Beratungsgesellschaft, die für ihre Klienten Unternehmenswerte schützt, wiederherstellt und maximiert. Duff & Phelps bietet Beratungsleistungen in den Bereichen Unternehmensbewertungen, Corporate Finance, Investigations, Disputes, Cyber-Security, Compliance und Regulatorik sowie in Fragen der Governance. Wir arbeiten mit Klienten aus unterschiedlichsten Branchen und reduzieren Risiken für Vermögenswerte, Prozesse und Mitarbeiter. Mit der Eingliederung von Kroll, seit 2018 ein Geschäftsbereich von Duff & Phelps, arbeiten nun 3.500 Experten in 28 Ländern für unser Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.duffandphelps.de.