Investmentbank IEG (Deutschland) GmbH berät Cornelsen exklusiv als M&A-Berater beim geplanten Verkauf der Studienkreis-Gruppe

By on Juli 24, 2012

Aus einer heute veröffentlichten Presseerklärung der Franz Cornelsen Bildungsgruppe geht hervor, dass sich Cornelsen von den Geschäftsfeldern Nachhilfe („Studienkreis-Gruppe“) und Wissenschaftsverlage sowie dem in Mannheim beim Bibliographischen Institut angesiedelte Geschäftsfeld „Kinder und Jugendbuch“ trennen möchte. Die Investmentbank IEG (Deutschland) GmbH berät Cornelsen exklusiv als M&A-Berater beim geplanten Verkauf der Studienkreis-Gruppe, dem führenden Anbieter von Nachhilfe im deutschsprachigen Europa.
Kernpunkt der neuen strategischen Stoßrichtung der Franz Cornelsen Bildungsgruppe ist die Ausrichtung auf die digitalen Herausforderungen und die Potenziale im Bildungsbereich sowie die Stärkung der Cornelsen Schulverlage. stammen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.