Jörn J. Follmer verstärkt Steinbeis M&A

Steinbeis M&A setzt seinen Expansionskurs fort und konnte nunmehr  Jörn J. Follmer als neuen Partner gewinnen, der seit März 2020 für unser Büro in München tätig ist. Herr Follmer ist ein weiterer Spezialist mit unternehmerischem Hintergrund in den Branchen Services & Distribution, ITC und Consumer Goods. Wir schätzen seine langjährigen Erfahrungen in den Bereichen M&A, Financial Services und insbesondere Capital Advisory.

Vor seinem Wechsel zu Steinbeis M&A war Herr Follmer Mitgründer mehrerer Unternehmen, in welchen er die Position des Vorstandes innehatte. Er hält weiterhin Beteiligungen in den Bereichen Emerging Markets und Immobilien sowie Aufsichtsratsmandate in börsennotierten und privaten AGs. Sein Verständnis für die Kapitalmärkte erlangte er u.a. durch seine langjährige Funktion als Kommanditist und Beirat einer deutschen Privatbank und seit 2008 als offizieller Listing Partner von Börsen. Mit Exequatur des Auswärtigen Amt aus dem Jahr 2010 ist Jörn zum Honorarkonsul für Jamaika mit Konsularbezirk Bayern und Baden-Württemberg ernannt worden und begegnet in dieser Tätigkeit einem interessanten und hochrangigen Klientel.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jörn J. Follmer einen vielseitig erfahrenen Partner gewinnen konnten, welcher unser Know-how u.a. im Bereich Financial Services stärkt, in dem wir für die Zukunft durch neue Produkte großes Potential sehen“, sagt Martin G. Schmitt, Managing Partner bei Steinbeis M&A.

Jörn J. Follmer wird bei Steinbeis M&A, gemeinsam mit derzeit 15 weiteren Partnern, mittelständische Mandanten, Investoren und Verantwortliche im Bereich M&A-Projekte, Distressed M&A und Buy-and-Build Strategien ganzheitlich beraten. Hierbei liegt sein Fokus auf den Branchen, Kapitalmarkt, Emerging Markets und  Technology.

„Mit dem Einbezug von Jörn J. Follmer setzen wir den Expansionskurs des Büros in München fort, einem Standort im Zentrum führender deutscher Großkonzerne, aber auch einem der stärksten und innovativsten deutschen Wirtschaftsräume mit einer umfassenden mittelständischen Industrie“ ergänzt Steffen Lohrer, Managing Partner bei Steinbeis M&A.

www.steinbeis-finance.de