Jones Day berät Mitsui Chemicals beim Erwerb von Heraeus Dental

By on April 5, 2013

Jones Day berät Mitsui Chemicals beim Erwerb des Geschäftsbereichs Dentalprodukte von Heraeus, dem in Hanau ansässigen Edelmetall- und Technologieunternehmen. Mitsui Chemicals ist ein börsennotierter Chemiekonzern mit Sitz in Tokio und beschäftigt weltweit ca. 13.000 Mitarbeiter. Bei dieser Transaktion setzt Jones Day auf Anwälte in seinen Büros in Tokio, Frankfurt, München, Amsterdam, London, Mailand, Cleveland, New York, Mexiko-Stadt, São Paulo und Schanghai.

Dazu gehören in Deutschland: Jürgen Reemers (Federführung, M&A), Dr. Ralf Ek, Thomas Stoll, Deniz Günal, Dr. Martin Kemmerer (alle M&A); Dr. Christian Fulda, Dr. Simone L. Schmüser und Christiane S. Schweizer (alle Gewerblicher Rechtsschutz); Dr. Carsten Gromotke (Kartellrecht); Dr. Holger Neumann (Umweltrecht); Dr. Martin Bünning (Steuerrecht); Ted Kroke (IT); Georg Mikes (Arbeitsrecht); Mareile Müller-Felsch (Finanzrecht); Dorothee Atwell (Immobilien);

in Japan: Dan Matsuda, Tetsuya Funo und Masayuki Horiike (alle M&A), Hiro Miyakawa (Kartellrecht), Masatoshi Adachi (Gewerblicher Rechtsschutz).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!