Julian Schröder wird Geschäftsführer bei Argos GmbH

Die Argos GmbH verstärkt seine Geschäftsführung durch die Aufnahme von Julian Schröder aus dem Management von Amazon. Argos spezialisiert sich auf den privat finanzierten Erwerb von mittelständischen Marktführern in Nachfolgesituationen und ermöglicht die aktive Nachfolge in der Geschäftsführung bei Bedarf durch die eigenen Geschäftsführer.

Julian Schröder, vom Hintergrund Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Maschinenbau, erweitert das Team mit Expertise im Automobil- und Industriegüterbereich. In diesen Bereichen war er in der (Produkt-/Markenportfolio-) Strategieentwicklung, Verbesserung der Produktionseffizienz, sowie bei der organisatorischen Neuausrichtung von Anlagenbauern tätig. Er ergänzt ausgewiesene Handels- und eCommerce Erfahrung durch mehrjährige Tätigkeit im Management von Amazon. Dort hat er funktionsübergreifend die Bereiche Outdoor / Garden, sowie die strategische Produktportfolioerweiterung für die Bereiche Haushalt, Möbel, Baumarkt und Garten verantwortet. Darüber hinaus hat er für das gesamte europäische Retailgeschäft Verhandlungsstrategien und Kostensenkungsprogramme geleitet.

Durch den langfristigen Investitionsfokus von Argos zeigen sich die erworbenen Unternehmen, wie auch die im Transaktionsprozess ermittelten EVs, krisenfest. Argos dokumentiert damit auch zur jetzigen Zeit die Bereitschaft zu investieren, um Nachfolgesituationen erfolgreich zu lösen. Der geschäftsführende Gesellschafter Hans Peter Maaßen dazu: „Aus einem guten Familienunternehmen wird durch die Corona-Krise kein schlechtes. Mit unserem langfristigen Investitionsfokus schauen wir ohnehin auf eine Perspektive von Jahren und Jahrzehnten.“

www.argosinvest.com