Kildare holt Keith Fischer als Partner mit Fokus auf Deutschland und MOE

By on Februar 5, 2018
  • Real-Estate-Private-Equity-Haus verstärkt Origination-Team
  • Zweiter Fonds hat zwei Milliarden USD Eigenkapital zur Verfügung

Das auf Immobilieninvestments spezialisierte, europäische Private-Equity-Unternehmen Kildare Partners hat Keith Fischer (52) zum 1. Februar 2018 als neuen Partner und Senior Managing Director gewonnen. Fischer verfügt über eine 25-jährige Expertise im deutschen Immobilienmarkt, hat Führungspositionen unter anderem bei Lehman Brothers und Orion Capital Managers innegehabt und ist Gründer von Elystan Capital Partners. Zuletzt war er Senior Advisor für Värde Partners. Für Kildare wird Fischer von Deutschland aus neue Beteiligungsmöglichkeiten sowohl in Deutschland als auch in den mittel- und osteuropäischen Staaten identifizieren.

Das bisherige Engagement von Kildare in Deutschland umfasst den Kauf zweier umfangreicher Real-Estate-Portfolios mit einem Gesamtwert in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar von der Deutschen Bank und von GE Capital. Das Closing des zweiten Kildare-Fonds fand im August 2017 statt – mit Kapitalzusagen in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar. Die Investmentaktivitäten des Unternehmens umspannen sämtliche Arten von Immobilienanlagen, darunter Direktinvestitionen, Immobiliengesellschaften und durch Immobilien besicherte Kredite. Im Jahr 2013 von Ellis Short gegründet, hat Kildare bis heute 18 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 4,6 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass Keith unser Origination-Team verstärkt. Seine langjährige Erfahrung und seine profunde Kenntnis des deutschen Marktes sowie der Immobilienbranchen werden uns helfen, unser Portfolio in Deutschland und in Mittelosteuropa auszubauen“, erklärt Jay C. McLennan, der als Präsident und Partner bei Kildare die Identifizierung neuer Beteiligungsmöglichkeiten des Fonds verantwortet.

„Es macht mich stolz, künftig ein Teil von Kildare zu sein“, so Keith Fischer. „Gemeinsam mit der auf Asset Management spezialisierten Schwestergesellschaft Curzon Advisers kann das Unternehmen sehr große und höchstkomplexe Transaktionen realisieren. Diese Umsetzungskompetenz ist ein Grundpfeiler für den Erfolg von Kildare und wird uns auch in Deutschland sowie in den mittel- und osteuropäischen Ländern sehr von Vorteil sein.“

ÜBER KILDARE PARTNERS

Kildare Partners ist ein auf Europa fokussiertes Private-Equity-Unternehmen, das opportunistische, kontrollierende Investments im gewerblichen Immobilienbereich sowohl auf Eigen- wie auf Fremdkapitalbasis tätigt. Seit der Gründung im Jahr 2013 wurden zwei Fonds aufgelegt, für die internationale institutionelle Investoren insgesamt vier Milliarden US-Dollar an Kapital zugesagt haben. Kildare hat bislang 18 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 4,6 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Das Führungsteam von Kildare verfügt im Durchschnitt über eine 20-jährige Erfahrung mit illiquiden Vermögenswerten und Investorenkapital in verschiedenen Ländern; auf dieser Basis konnte das Unternehmen seine Marktpräsenz rasch auf- und ausbauen. Die Schwestergesellschaft Curzon Advisers Limited agiert als exklusiver Asset Manager für die Kildare Fonds und bietet zusätzliche Kredit- und Due-Diligence-Dienstleistungen an.

http://www.kildarepartners.com/

 

 

Pressekontakt:

Florian Bergmann


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!