King & Wood Mallesons (KWM): ISVision erwirbt EHR

King & Wood Mallesons (KWM) hat ISVision (Huangzhou) Technology Co., Ltd. (ISVision) beim Erwerb sämtlicher Anteile an der EHR GmbH & Co. KG (EHR), einem Spezialisten für optische Mess-, Prüf- und Analysesysteme, beraten.

ISVision ist auf die Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Bildverarbeitungs-Prüfprodukten spezialisiert. Derzeit beschäftigt ISVision mehr als 200 Mitarbeiter und verfügt über Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Test- und Vorführanlagen sowohl in Hangzhou als auch in Tianjin (China). Das Unternehmen bietet seinen Kunden Komplettlösungen zur Bildverarbeitung. Die Produkte, wie beispielsweise ein Inline-Messsystem für geometrische Abmessungen, ein visuelles Führungssystem, ein Kleberaupenprüfsystem, ein Spalt- und Spülsystem sowie ein Fehlererkennungssystem, werden in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Schienenverkehr, der Schifffahrt und anderen technisch anspruchsvollen Fertigungsbereichen eingesetzt.

EHR mit Sitz in Pforzheim ist auf die hochgenaue Vermessung von Schweißnähten in industriellen Fertigungsprozessen und Fertigungslinien spezialisiert. Begleitet werden vorwiegend Industrieunternehmen aus den Branchen automobiler Rohbau, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Rohr- und Profilherstellung.

Thomas Rehmann, bisheriger geschäftsführender Gesellschafter der EHR, bleibt weiterhin mit einem Minderheitsanteil am Unternehmen beteiligt und wird neben Lei Zhou (Vice President bei ISVision) als Geschäftsführer tätig sein. ISVision und EHR teilen als Spezialisten für Qualitätssicherung im industriellen Umfeld strategische Ambitionen und Werte und wollen gemeinsam ihre internationale Wachstumsgeschichte fortsetzen.

Berater ISVision (Huangzhou) Technology Co., Ltd.:

  • Markus Herz (Partner), Dr. Laura Schumann (Associate) (beide Corporate/M&A)
  • Markus Hill (Partner), Viktoria Rosbach (Associate) (beide Steuern)

_____________________________________________

KWM Europe Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine 2017 gegründete Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in Frankfurt am Main. Unsere Mandanten – nationale und internationale Unternehmen, Unternehmer, Manager, Banken und Private Equity Häuser –  beraten wir auf höchstem Niveau zu allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Investitionskäufen (M&A) und sonstigen Corporate Finance-Transaktionen, einschließlich der relevanten steuer- und kapitalmarktrechtlichen Aspekte. Wir geben pragmatische Antworten auf die rechtlichen Herausforderungen unserer Mandanten. Unser fachübergreifender, integrierter Beratungsansatz und die nahtlose Einbindung in eine der größten Wirtschaftskanzleien weltweit, King & Wood Mallesons mit ihren weit über 2000 an 28 Standorten tätigen Anwälten, erlauben uns die Beratung von mittelständischen Mandanten, Finanzinvestoren oder internationalen Konzernen bei grenzüberschreitenden ebenso wie bei rein nationalen Transaktionen oder Finanzierungen. Fachliche Exzellenz, ein freundschaftlicher und partnerschaftlicher Umgang miteinander und ein kaufmännischer Beratungsansatz prägen unsere Arbeit.
www.kwm.com