King & Wood Mallesons SJ Berwin berät Competence Call Center bei Joint Venture (Übernahme des Inhouse Call Centers) mit airberlin

By on Januar 16, 2014

Der österreichische Call-Center-Spezialist Competence Call Center Holding GmbH (CCC) hat gemeinsam mit airberlin die Luftfahrtservice Call Center GmbH, mit Sitz in Berlin, (LCC) gegründet. Das gemeinsame Unternehmen dient der weiteren Professionalisierung des Kundenservices von airberlin. Rund 200 Mitarbeiter von airberlin aus dem Bereich des Kundenservices sind auf die LCC übergegangen. CCC wird künftig exklusiv für airberlin als Call Center Dienstleister tätig sein.

CCC ist ein europäischer Call Center Dienstleister mit mehr als 4.500 Mitarbeitern in 7 Ländern und bietet seinen Auftraggebern international vielfach ausgezeichnete Call Center Services auf höchstem Niveau sowie multilinguale Lösungen in 28 Sprachen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Incoming Calls, Outgoing Calls, E-Mail/Fax/Brief Korrespondenz, Live Chat, Social Media Monitoring und Responding sowie eCommerce Solutions.

King & Wood Mallesons SJ Berwin hat CCC bei diesem Joint Venture beraten und mit einem fachübergreifenden Team insbesondere bei allen arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Fragen begleitet.

Das Team:

  • Gesellschaftsrecht / M&A:Dr. Michiel Huizinga (Federführung, Partner), Norman Wasse (Associate) – Frankfurt /Dr. Christoph Brenner (Partner) – München
  • Arbeitsrecht:Dr. Barbara Geck (Partner), Franziska Fiedler, Daniela Gudat (beide Associates) – Frankfurt

 

  • Finanzierung: Clemens Niedner (Partner) – Frankfurt
  • EU / Kartellrecht: Tilman Siebert (Partner), Dr. Michaela Westrup (Counsel) – München
  • Restrukturierung: Tillman de Vries (Counsel) – Frankfurt

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!