King & Wood Mallesons SJ Berwin berät Paragon Partners beim Closing des Paragon Partners Fund II

By on August 11, 2014

Die inhabergeführte Münchener Investmentgesellschaft Paragon Partners hat mit „The Paragon Fund II GmbH & Co. KG“ ihre nächste Fondsgeneration aufgelegt. Der Fonds hat mit einem Zeichnungsvolumen in Höhe von insgesamt EUR 412 Millionen das anvisierte Ziel deutlich übertroffen.
Der Investitionsfokus des Fonds liegt auf mittelständischen, nicht börsennotierten Unternehmen und den nicht zum Kerngeschäft gehörenden Tochtergesellschaften größerer Konzerne im deutschsprachigen Europa im Rahmen von „traditionellen“ LBOs und „komplexen“ Buyouts (einschl. Turnarounds / Restrukturierungen).
Federführend bei der Rechtsberatung des Fonds war ein Team von King & Wood Mallesons SJ Berwin. Tätig waren vor allem der Partner Dr. Martin Brockhausen (International Funds, Vertrags- und Gesellschaftsrecht, München) sowie der jetzige K&L Gates Partner Dr. Till Fock (Fondsstrukturierung, Steuern und Aufsichtsrecht, Berlin, ehemals King & Wood Mallesons SJ Berwin).
Die Beratung umfasste die Erstellung der Fondsdokumentation sowie die Verhandlungen mit den Investoren.

www.kwm.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login