Kleinwort Benson Group (RHJ International) und Deutsche Bank erzielen Einigung über den möglichen Verkauf der BHF-BANK

By on September 20, 2012

Kleinwort Benson Group Ltd. (“KBG”), eine 100prozentige Tochter der Finanzdienstleistungsgruppe RHJ International (“RHJI”) beabsichtigt die BHF-BANK, einer der führenden deutschen Privatbanken, zu erwerben. Eine entsprechende Vereinbarung, wurde von KBG und Deutsche Bank unterzeichnet. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Aufsichtsbehörden.
Die KBG plant den kompletten Erwerb der BHF-BANK zu einem Preis in Höhe von 384 Mio. Euro, der in voller Höhe durch Barmittel geleistet werden soll und unter dem Vorbehalt möglicher Anpassungen zum endgültigen Vollzug der Transaktion steht. Neben der Nutzung vorhandener Liquiditätsreserven wird RHJI hierzu eine Kapitalerhöhung bei der KBG durchführen, die von namhaften Investoren unterstützt wird. Zu den Investoren in die KBG zählen die Fosun Group, die zu 100 Prozent im Besitz von Stefan Quandt befindliche strategische Beteiligungsgesellschaft AQTON SE, einzelne Investmentfonds, bei denen die BlackRock Investment Management, LLC als Verwalter bzw. als Sub-Advisor fungiert sowie mit Timothy C. Collins verbundene Gesellschaften. Auch nach Abschluss der beabsichtigten Kapitalerhöhung bleibt RHJI mit einem Anteil von rund 60% Mehrheitsaktionär der KBG… vollständiger Artikel (pdf)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!