Kontinuierliches Wachstum bei Jones Day in Düsseldorf: Jones Day baut deutsche Arbeitsrechtspraxis und Team in Düsseldorf mit Dr. Markus Kappenhagen aus

By on Juli 2, 2012

Das vor vier Monaten eröffnete Düsseldorfer Büro von Jones Day wächst kontinuierlich weiter. Bereits wenige Wochen nach Verstärkung des Transaktionsteams durch Dr. Ulrich Brauer, Dr. Kerstin Mast und Dr. Ralf Recknagel wechselt nun mit Dr. Markus Kappenhagen (51) ein renommierter Arbeitsrechtspartner zu Jones Day in Düsseldorf. Damit verstärkt Jones Day sowohl das neue Büro in Düsseldorf um einen neuen Praxisbereich als auch die von Friederike Göbbels geleitete deutsche Arbeitsrechtspraxis.
Dr. Kappenhagen war seit 1998 Partner bei Baker & McKenzie und leitete dort seit 2000 die Arbeitsrechtspraxis in Düsseldorf. Der erfahrene Arbeitsrechtler hat bei Baker u. a. Unternehmen der Automobil- und Healthcare-Industrie in komplexen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten (einschließlich transaktionsbegleitender Fragen) beraten. Unter anderem war er für Magna beim geplanten Erwerb der Karmann-Cabriodachsparte tätig, der aber von den Kartellbehörden untersagt wurde (siehe JUVE-Meldung 6. September 2010). Damit steigt die Zahl der Jones Day-Partner in Düsseldorf auf sechs und die Zahl der Arbeitsrechtler bei Jones Day in Deutschland auf sieben.
„Dr. Kappenhagen ist ein weiterer wichtiger Schritt für den schnellen und erfolgreichen Ausbau unseres neuen Standorts sowie unserer deutschen Arbeitsrechtspraxis“, sagt Ansgar Rempp, Standortleiter des Düsseldorfer Büros und Leiter der gesamtdeutschen Transaktionspraxis von Jones Day. „Wir freuen uns sehr mit Herrn Dr. Kappenhagen einen neuen Kollegen gefunden zu haben, der nicht nur ein hervorragender Anwalt ist, sondern als echter Teamplayer besonders gut zu uns passt. Wir werden derzeit von zahlreichen angesehe¬nen Partnern anderer Kanzleien aus Eigeninitiative angesprochen und gehen davon aus, dass wir in Deutschland insgesamt in allen wesentlichen Praxisbereichen weiter nachhaltig wachsen werden.“
„Das Team von Jones Day hat mich auf Anhieb überzeugt und ich freue mich, beim Ausbau des Düsseldorfer Büros mitwirken zu können“, sagt Kappenhagen.
„Das Wachstum unserer Praxis durch Herrn Dr. Kappenhagen unterstreicht unsere stetig und stabil ausgebaute Mandantenstruktur im Arbeitsrecht. Ich freue mich sehr, dass Herr Dr. Kappenhagen künftig – als Mensch wie auch als Anwalt – Teil unseres deutschen sowie europäischen Arbeitsrechtsteams sein wird“, sagt Friederike Göbbels, Partnerin und Koordinatorin der europäischen Labor & Employment Practice von Jones Day.

Jones Day zählt zu den global am besten und am breitesten aufgestellten Wirtschaftskanzleien und wird seit Jahren als die am stärksten kundenorientierte Kanzlei ausgezeichnet. Jo-nes Day berät und vertritt über die Hälfte der DAX 30 Unternehmen und ist seit 2000 ununterbrochen die Nummer Eins nach Anzahl der weltweit durchgeführten M&A-Deals (Thomson und Bloomberg). Die Kanzlei beschäftigt in 35 Geschäfts- und Finanzzentren welt-weit mehr als 2.400 Anwälte – darunter mehr als 400 in Europa und 200 in Asien.

www.jonesday.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.