KPMG Law berät Element Materials Technology bei Vohtec-Übernahme

By on Juli 13, 2018

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat den Materialprüfungs-Spezialisten Element Materials Technology bei der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an der Aalener vohtec Qualitätssicherung GmbH beraten.

Verkäufer der Mehrheitsbeteiligung sind die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner GmbH, die seit 2013 an vohtec beteiligt war, sowie das Management. Das 1997 gegründete Unternehmen gehört zu den Marktführern für die zerstörende und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung und entwickelt mit rund 360 Mitarbeitern für seine Kunden weltweit umfassende Gesamtlösungen zur Qualitätssicherung. Das Bundeskartellamt hat den Verkauf bereits genehmigt.

Die Beratung durch KPMG Law umfasste die Due Diligence und die Gestaltung und Verhandlung des Geschäftsanteilskaufvertrages. KPMG Law ist am Standort Dresden bereits seit 2012 für Element Materials Technology tätig. Das Mandat kam über Dr. Matthias Aldejohann und Harald Evers zustande, die Expertise in der Beratung deutscher Hidden Champions mitbrachten und das Mandat mit weiteren Kollegen bis heute betreuen. Für das Team ist es der dritte in Deutschland begleitete Unternehmenserwerb in den zurückliegenden vier Jahren.

Berater Element Materials Technology

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

  • Inke Reuter (Handels- und Gesellschaftsrecht, Mietrecht), Harald Evers (Handels- und Gesellschaftsrecht, juristisches Projektmanagement), beide Federführung, beide Dresden
  • Steffen Lindner (Arbeitsrecht), Aline Riedel (Arbeits- und Handelsrecht), Patrick Klamert, Carina Battefeld, alle Dresden
  • Andrea Bruns, Philipp Glock, Dr. Claudia Nerius, Miriam Oussalah, alle Leipzig
  • Eva Gänzle und Kerstin Lauber, beide Stuttgart
  • Dr. Gerrit Rixen, Bettina Schober (beide Wettbewerbs- und Kartellrecht), beide Köln
  • Dr. Hannes Schwinn, Stuttgart (Wettbewerbs- und Kartellrecht)

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login