Latham & Watkins berät chinesischen Investor Fosun bei Beteiligung an TOM TAILOR

By on Juli 31, 2014

Latham & Watkins LLPhat die chinesische Investmentgesellschaft Fosun International Limited bei ihrer Beteiligung an der TOM TAILOR Holding AG beraten. Ein internationales Team unter Federführung der Partner Dr. Wilhelm Reinhardt und Dr. Roland Maaß (Frankfurt) und Karen Yan (Shanghai) begleitete die Transaktion.

Die Fidelidade-Companhia de Seguros AG, größte Versicherungsgesellschaft Portugals und indirekte Tochtergesellschaft der Fosun International Limited, erwarb gemeinsam unter Beteiligung des Managements von TOM TAILOR Holding AG ein Aktienpaket von 23,16% an der TOM TAILOR Holding AG vom bisherigen Großaktionär, der Versorgungs- und Förderungsstiftung, Vaduz/Liechtenstein. Der Vollzug der Transaktion wird demnächst erwartet.

Mit der Transaktion tritt Fosun in den deutschen Konsumgütermarkt ein und setzt die Strategie „Chinas Wachstumsdynamik mit globalen Ressourcen verbinden“ fort. Seit März 2014 ist Fosun in Deutschland unter anderem bereits an der Kleinwort Benson Group beteiligt, in deren Besitz sich die BHF-BANK AG befindet. Ein wesentlicher Investitionsschwerpunkt von Fosun und den von ihr verwalteten Fonds liegt auf dem Konsumgütermarkt, was sich unter anderem in Beteiligungen an Modeunternehmen wie Folli Follie (Griechenland), St. John (USA) und Caruso (Italien) wiederspiegelt.

Die TOM TAILOR Group ist ein international tätiges Mode- und Lifestyle-Unternehmen. Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von EUR 907,2 Mio. und ist im Retail-Segment mit 1.364 eigenen Stores präsent. Zusätzlich wird die Marke TOM TAILOR über Handelspartner vertrieben. Ende 2013 zählten hierzu 197 Franchise-Partner, 2.269 Shop-in-Shops und rund 7.500 Multi-Label-Verkaufsstellen.

Fosun International Limited wurde 1992 in Shanghai gegründet und ist seit dem 16. Juli 2007 an der Börse in Hongkong notiert. Heute ist Fosun in vier Geschäftsbereiche aufgeteilt: Versicherungen, Industrie- und Produktionsbetriebe sowie Investment- und Vermögensmanagement.

Latham & Watkins hat Fosun mit folgendem Team beraten: Partner: Dr. Wilhelm Reinhardt (Mergers & Acquisitons), Dr. Roland Maaß, Rudolf Haas (beide Mergers & Acquisitions / Capital Markets), Dr. Georg Weidenbach (Kartellrecht) (alle Frankfurt), Karen Yan (Mergers & Acquisitions, Shanghai)

Associates: Dr. Stefan Wirsch, Annekatrin Pelster, Dr. Boris Gorodinsky, Thomas Poss (alle Mergers & Acquisitions), Dr. Bianca Vogt (Kartellrecht). Legal Analyst: Hui Yao (alle Frankfurt).

www.lw.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!