Latham & Watkins berät die Joint Bookrunners und Initial Purchasers sowie Konsortialbanken bei der Refinanzierung der Pfleiderer Gruppe

By on Juli 8, 2014

Die internationale Anwaltskanzlei Latham & Watkins LLP hat unter der Federführung von Dr. Rüdiger Malaun (Partner in München/Frankfurt) das Bankenkonsortium bestehend aus Deutsche Bank, Commerzbank, Goldman Sachs und BNP Paribas als Joint Bookrunners und Initial Purchasers im Zusammenhang mit der Begebung von 7,875% Senior Secured Notes mit einem Gesamtvolumen in Höhe von ca. €322 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren beraten. Die Notes sind an der Irish Stock Exchange notiert und zum Handel am Global Exchange Market zugelassen. Die durch die Bond-Emission erzielten Erlöse wurden zur umfassenden Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten der Pfleiderer Gruppe verwendet.
Die Pfleiderer Gruppe ist einer der führenden Holzwerkstoffhersteller in Europa und beschäftigt gruppenweit rund 3.300 Mitarbeiter.
Weiterer Bestandteil der Transaktion war der Abschluss einer revolvierenden Betriebsmittelkreditlinie in Höhe von insgesamt €60 Mio. Als Konsortialbanken unter dem Kreditvertrag agierten Commerzbank, Deutsche Bank, Goldman Sachs, BNP Paribas und KfW.

Die Joint Bookrunners und Initial Purchasers wurden von folgendem Team beraten:
Partner: Dr. Rüdiger Malaun (Federführung, Capital Markets, München/Frankfurt).
Associates: Dr. Alexander Lentz (Capital Markets, Frankfurt)

Die Konsortialbanken wurden von dem folgenden Team beraten:
Partner: Dr. Christina Ungeheuer (Finance, Frankfurt), Dr. Rüdiger Malaun (Capital Markets, München/Frankfurt) (beide Federführung) und Christian H. Jahn (Finance, München).
Associates: Dr. Alexander Lentz (Capital Markets, Frankfurt) und Nicole Beyersdorfer (Finance, München)

Über Latham & Watkins
Latham & Watkins ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit rund 2.100 Anwälten und 31 Büros in Asien, Europa, dem Nahen Osten und den USA: Abu Dhabi, Barcelona, Boston, Brüssel, Chicago, Doha, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hongkong, Houston, London, Los Angeles, Madrid, Mailand, Moskau, München, New York, Orange County, Paris, Peking, Riad, Rom, San Diego, San Francisco, Shanghai, Silicon Valley, Singapur, Tokio und Washington, D.C.- www.lw.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!