Latham & Watkins berät Selecta bei der Refinanzierung durch Platzierung eines High-Yield Bonds und einer PIK-Fazilität

By on Juni 30, 2014

Die internationale Anwaltskanzlei Latham & Watkins LLP hat den Automatenbetreiber Selecta, eine Beteiligung der Allianz Capital Partners (ACP), erfolgreich bei der Refinanzierung von insgesamt circa 800 Millionen Euro (Gegenwert) bestehender Verschuldung beraten.
Selecta platzierte einen High-Yield Bond (vorrangig besicherte Schuldverschreibung) und eine unbesicherte, nachrangige PIK-Fazilität zur Rekapitalisierung und vollständigen Rückzahlung eines Kredits sowie der nachrangigen Mezzanine-Finanzierung. Die vorrangig besicherte Schuldverschreibung umfasst zwei Tranchen mit einem Volumen von insgesamt 550 Millionen Euro und einer Verzinsung von 6,5 Prozent. Darüber hinaus stellt die Investmentgesellschaft KKR Asset Management dem Automatenbetreiber eine langfristige nachrangige Finanzierung von 220 Millionen Euro zur Verfügung. Hinzu kommt ein revolvierender Kredit im Umfang von 50 Millionen Euro.
Als Konsortialführer für die Schuldverschreibung und den revolvierenden Kredit waren Gold-man Sachs und BNP Paribas tätig.
Selecta hat sich seit der Unternehmensgründung 1957 zum größten europäischen Automa-tendienstleister mit ungefähr 740 Millionen Euro Jahresumsatz entwickelt. Der Konzern hat über 140.000 Automaten in 21 Ländern aufgestellt und beschäftigt etwa 4.500 Mitarbeiter.

Latham & Watkins hat Selecta mit folgendem Team beraten:
Federführung: Dr. Rüdiger Malaun (Partner, Capital Markets, München).
Für die besicherte Schuldverschreibung: Gregory C. Walker, Dr. Alexander Lentz (beide Associate, Capital Markets, Frankfurt).
Für die PIK-Fazilität und die revolvierende Kreditfazilität: Jayanthi Sadanandan (Partner, Ban-king / Restrukturierung / Private Equity), Jessica J. Albrecht (Counsel, Capital Markets) und Joseph Kimberling (Associate, Banking / Private Equity) (alle London).

www.lw.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login