LEA Partners investiert in internationales Wachstum der MIDOCO-Gruppe

Ein von dem Technologieinvestor LEA Partners verwalteter Fonds hat einen Mehrheitsanteil an der Travel Tech-Gruppe MIDOCO von der Beteiligungsgesellschaft Afinum übernommen. BID Equity sowie die drei MIDOCO-Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter Steffen Faradi, Marcus Haarmann und Jörg Hauschild bleiben weiterhin signifikant an MIDOCO beteiligt.

Die MIDOCO GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2005 zu Deutschlands führendem Anbieter von Midoffice-Softwarelösungen für die Reisebranche entwickelt. Alleine im Jahr 2018 wurden Reiseverkäufe im Wert von rund 11 Milliarden Euro mit der SaaS-Lösung von MIDOCO verarbeitet. Zu den Nutzern der Software zählen mittlerweile internationale Reisebüroketten in den Bereichen Business- und Leisure Travel, Online Travel Agencies sowie dynamische Reiseveranstalter. Vor allem bei neuen Vertriebswegen wie dem IATA-Standard NDC, spielt MIDOCO seine Stärken aus. So sind nicht nur die traditionellen Vertriebssysteme und GDSe an MIDOCO angeschlossen, sondern auch die neuen, meist NDC-basierten Vertriebstools, die einen direkten Verkauf von Airline-Tickets und anderen Komponenten erlauben.

Perfekt ergänzt wurde das Produktportfolio 2018 durch den Zukauf der Schweizer Umbrella AG. Umbrella ermöglicht mit „Umbrella Faces“ die automatische Synchronisation von Reisenden-Profildaten über die verschiedenen Vertriebskanäle hinweg. Die Kombination von Umbrella Faces und MIDOCO vereinfacht vor allem bei Geschäftsreiseagenturen die effiziente Verarbeitung von Buchungen aus traditionellen und neuen Vertriebstools. In Deutschland, UK und einigen anderen internationalen Märkten haben Kunden die gesamte MIDOCO-Suite bereits erfolgreich im Einsatz.

„Wir freuen uns darauf, die MIDOCO-Gruppe auf dem weiteren Wachstumsweg zu unterstützen und weiter auszubauen. Gerade international sehen wir hier noch großes Potential, sowohl organisch als auch im Rahmen einer selektiven Buy & Build Strategie“, freut sich Christian Roth von LEA Partners.

„Mit LEA Partners haben wir den idealen Partner für unser weiteres Wachstum und eine optimale Konstellation für die vor uns liegenden Möglichkeiten gefunden,“ meint Steffen Faradi, Geschäftsführer der MIDOCO Holding GmbH. Er freut sich, auch BID Equity weiter an Bord zu haben, „Wir können wir uns weiter auf die eingespielte Zusammenarbeit mit dem Team von BID Equity verlassen und gewinnen noch die Erfahrung und Expertise von LEA Partners hinzu.“

www.leapartners.de