Lincoln International berät Värde Partners beim Verkauf von Euro Avionics an Equistone und das Management

By on Juli 17, 2012

Die Eigentümer von EAN Holding GmbH („EAN“) haben 100% ihrer Anteile an Equistone Partners Europe beratene Fonds sowie an das Management verkauft. EANs operative Tochtergesellschaft EuroAvionics Navigationssysteme GmbH & Co. KG (EuroAvionics) ist der weltweit führende Anbieter von Auftragsmanagement- und Navigationssystemen für Helikopter.
EuroAvionics bietet eine breite Produktpalette an, die insbesondere auf die Bedürfnisse von professionellen Betreibern von Hubschraubern ausgerichtet ist und den Piloten bzw. den mitfliegenden Task-Managern bei der Ausführung von kritischen Aufträgen unterstützt. Kunden sind die großen Hersteller von Hubschraubern und zunehmend Flugzeugen (OEMs), große Integratoren von Avioniksystemen und Endnutzer wie Rettungsdienste, Polizei, Grenz- und Küstenschutz sowie Streitkräfte. Das Hauptprodukt ist das EuroNav System, das seit Ende 2011 in seiner siebten Generation (EuroNav 7) angeboten wird und als selbständiges System oder als wesentliche Komponente eines bestehenden Avioniksuite verfügbar ist.
Värde Partners ist ein internationaler Finanzinvestor mit Aktivitäten in den USA, Europa und Asien, der auf alternative Investments spezialisiert ist und ein Vermögen von über US$ 6 Mrd. verwaltet. Im deutschsprachigen Europa werden die Investitionen von Värde Partners durch die Nestor Capital Beteiligungsberatung betreut.
Equistone ist einer der führenden europäischen Eigenkapital-Investoren mit einem Team von 35 Investmentspezialisten in sechs Büros in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien. Equistone beteiligt sich vor allem an etablierten mittelständischen Unternehmen mit guter Marktposition, überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial und einem Unternehmenswert zwischen Euro 50 und 300 Millionen.
Lincoln International begleitete die Gesellschafter von EAN bei der Vorbereitung und Umsetzung der Transaktion als exklusiver M&A-Berater.

Über Lincoln International
Als global aufgestelltes, integriertes M&A-Beratungshaus für mittelgroße Transaktionen bietet Lincoln International Corporate Finance-Beratungsdienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau. In den Büros in Amsterdam, Chicago, Frankfurt, London, Los Angeles, Madrid, Moskau, Mumbai, New York, Paris, Tokio und Wien sind für Lincoln International über 250 M&A-Experten tätig. Im Geschäftsjahr 2011 hat Lincoln International allein im deutschsprachigen Raum bei über 20 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen beraten.
www.lincolninternational.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!