LUPP + PARTNER berät die MEDIASHOP International Group bei der Übernahme der Btoc AG und der UBTC Switzerland AG

Lupp + Partner hat die MediaShop International Group bei der Übernahme der Schweizer Online-Einzelhändler BTOC AG und UBTC Schweiz AG („hobby-online.ch“) beraten. Die Investition wurde als  Share- und Asset-Deal durchgeführt und stellt einen weiteren Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Mediashop dar.

MediaShop ist ein österreichisches Tele-Shopping-Unternehmen, das in ganz Europa tätig ist. Das Unternehmen verfügt über 170 TV-Kanäle, die innovative Produkte für Haushalt, Küche, Fitness, Freizeit und Kosmetik anbieten. MediaShop hat sich als größter Anbieter von Direct Response TV (DRTV) im deutschsprachigen und osteuropäischen Raum etabliert.

BtoC AG und UBTC sind darauf spezialisiert, Produkte des alltäglichen Lebens sowohl über ihren Online-Shop „hobby-online.ch“ an Verbraucher als auch direkt an Großhändler zu vertreiben. Die hohen Verkaufszahlen des Online-Shops und des Versandhandels von UBTC sind wesentliche Bestandteile der strategischen Positionierung von MediaShop als Omni-Kanal-Einzelhändler und fördern gleichzeitig ein gesundes und nachhaltiges Wachstum.

Aufgrund bemerkenswerter Synergien ist die Übernahme eine „Win-Win-Situation“ für beide Seiten, da UBTC mit Mediashop den richtigen Käufer gefunden hat, der den kontinuierlichen Betrieb in Wangen, Schweiz, sichert und gleichzeitig das Wachstum des bereits erfolgreichen Geschäfts weiter vorantreibt.

Für Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Transaktion, die das Schweizer Recht betreffen, wurde die  Schweizer Anwaltskanzlei Vischer in Zürich eingebunden.

Lupp + Partner ist eine Boutiquekanzlei mit Sitz in München und Hamburg, die sich auf Private Equity und M&A-Transaktionen konzentriert.

www.lupp-partner.com