Luther gewinnt Susanna K. Fuchsbrunner für das M&A-Team am Standort Frankfurt

By on Oktober 17, 2012

Susanna K. Fuchsbrunner (46), LL.M. verstärkt ab dem 1. Oktober 2012 als Partnerin das Frankfurter M&A-Team der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Die Spezialistin für nationale und grenzüberschreitende Unternehmensakquisitionen war zuvor als Partnerin für die Kanzlei Sibeth in Frankfurt tätig.

„Die personelle Stärke und beeindruckend hohe Qualität von Luther im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A – gerade auch in Frankfurt – ermöglicht es mir, meine Spezialisierung und Kapazitäten im Transaktionsbereich gegenüber Mandanten insbesondere bei anspruchsvollen Mandaten in vollem Umfang darzustellen“, begrüßt Susanna K. Fuchsbrunner den Wechsel. Die Juristin hat sich in ihrer bisherigen Praxis vor allem auf die Begleitung von Private Equity-Transaktionen – einschließlich Buy-Outs und Venture Capital – sowie von Unternehmenskäufen und -verkäufen spezialisiert. Außerdem berät sie bei der Strukturierung und Umsetzung von komplexen gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen und Umwandlungen. Zu ihren Mandanten gehören vorrangig Private-Equity-Investoren, mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Automotive und IT sowie Unternehmer.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Fuchsbrunner eine in der Finanzbranche äußerst gut vernetzte Akquisitionsexpertin als Partnerin gewinnen konnten“, sagt Dr. Markus Sengpiel, Managing Partner von Luther. „Da unsere Mandanten eine integrierte Beratung bei Akquisitionen, einschließlich Finanzierungen, verstärkt nachfragen, beabsichtigen wir, diesen Bereich personell noch weiter auszubauen.“

Dr. Thomas Thees, Leiter des Frankfurter Büros von Luther, fügt hinzu: „Frau Fuchsbrunner bringt vor allem in der Beratung von Finanzinvestoren, IT-Unternehmen und internationalen Unternehmen Erfahrung mit. Für unser Team am Finanzplatz Frankfurt ist natürlich gerade dieses branchenspezifische Know-how eine enorme Bereicherung.“

Zur Person Susanna K. Fuchsbrunner
Ihre Karriere startete Susanna K. Fuchsbrunner 1997 bei Thacher Proffitt & Wood in New York. Während ihrer achtjährigen Tätigkeit in New York spezialisierte sie sich auf internationale und grenzüberschreitende M&A und Kapitalmarkttransaktionen. 2005 wechselte sie zu SJ Berwin nach Frankfurt und war seit 2008 bei der Kanzlei King & Spalding sowie seit 2009 für die Kanzlei Sibeth – jeweils im Frankfurter Office – als Partnerin tätig.

Frau Fuchsbrunner hat in Regensburg und München Jura sowie an der FU Hagen BWL studiert. Zudem erwarb sie einen Abschluss als Master of Law (LL.M. in Banking, Corporate & Finance Law) an der Fordham University in New York. Sie ist als Rechtsanwältin sowie als Attorney-at-Law (New York, USA) zugelassen.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit war Frau Fuchsbrunner als Lehrbeauftragte der Wirtschaftshochschule Ludwigshafen und der Fresenius Hochschule tätig, wo sie künftige Wirtschaftsjuristen im Schwerpunktbereich M&A ausgebildet hat. Frau Fuchsbrunner ist zudem Mitglied der American Bar Association und hat in der Section for International Law mehrere Führungspositionen inne.

www.luther-lawfirm.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!