LUTZ | ABEL berät Clark bei Serie-C Finanzierungsrunde über EUR 69 Millionen

  • Clark sichert sich EUR 69 Mio. im Rahmen einer Serie-C Finanzierungsrunde
  • An der Finanzierungsrunde beteiligten sich Tencent sowie die Bestandsinvestoren Portag3, White Star Capital, Yabeo und Finleap

Der digitale Versicherungsmanager Clark konnte erfolgreich eine Serie-C Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 69 Mio. abschließen. Angeführt wurde die Runde von dem chinesischen Internetunternehmen Tencent (bekannt u.a. durch den Messenger-Dienst WeChat). Zudem beteiligten sich erneut Portag3, White Star Capital, Yabeo und Finleap.
Das Frankfurter Startup beabsichtigt, die weiteren Finanzmittel in den deutschen Markt zu investieren: Die Kundenzahl sowie die Markenbekanntheit sollen durch Werbung deutlich gesteigert werden.

LUTZ | ABEL berät Clark bei der Serie-C Finanzierungsrunde durch folgendes Team: Dr. Marco Eickmann, LL.M., Philipp Hoene und Dr. Sebastian Sumalvico (alle M&A/VC, München).

BRP Renaud und Partner mbB hat mit Dr. Martin Beutelmann, LL.M. (Stuttgart) im Kartell- und Außenwirtschaftsrecht unterstützt.

_____________________

Über LUTZ | ABEL
Die Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL berät mit rund 80 Rechtsanwälten und Büros in München, Hamburg, Stuttgart und Berlin in allen Fragen des Wirtschaftsrechts.
Weitere Informationen finden Sie unter www.lutzabel.com.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________