LUTZ ABEL berät Wachstumsfonds Bayern 2 und Bayern Kapital Innovationsfonds II bei Finanzierungsrunde in CatalYm GmbH

  • CatalYm GmbH, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Krebsimmuntherapien, entwickelt, sichert sich EUR 50 Mio. in Serie-B-Finanzierungsrunde
  • Die Finanzierungsrunde umfasst den Lead Investor Vesalius Biocapital III sowie den Novartis Venture Fund (NVF), den Wachstumsfonds Bayern 2, die Bayern Kapital Innovationsfonds II, coparion und die Gründungsinvestoren Forbion und BioGeneration Ventures
  • LUTZ | ABEL hat die beiden von der Bayern Kapital GmbH gemanagten Fonds in dieser Runde umfassend beraten

CatalYm ist in der Immunonkologie tätig und entwickelt monoklonale Antikörper, also immunologisch aktive Proteine, die das effektive Eindringen von Immunzellen in die Mikroumgebung von „kalten“, also immunresistenten, Tumoren unterstützen. Der fortgeschrittenste Produktkandidat (Antikörper CTL-002) wurde entwickelt, um ein spezifisches, vom Tumor produziertes Protein, zu neutralisieren und dessen Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Immunsystem und die damit verbundene Resistenz gegenüber derzeit verfügbaren Therapien auszuschalten. Der Antikörper adressiert somit drei vom Tumor gesteuerte immunsuppressive Mechanismen: Durch die Neutralisierung des Tumor-Proteins soll das Eindringen von Immunzellen in den Tumor verstärkt, die T-Zellaktivierung durch dendritische Zellen optimiert und die Vernichtung von Tumorzellen durch T- und NK-Zellen verbessert werden.
CatalYm konnte besagten Antikörper CTL-002 in weniger als drei Jahren von der wissenschaftlichen Forschung in die klinische Entwicklung bringen. Durch die Finanzierung soll der Antikörper nun Ende 2020 in erstmaligen Studien am Menschen sowohl als Monotherapie als auch in Kombination mit zugelassenen Antagonisten an Patienten getestet werden.

Bayern Kapital stellt als Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern jungen, innovativen Technologie- sowie High-Tech-Unternehmen in Bayern Beteiligungskapital zur Verfügung. Bislang hat Bayern Kapital rund EUR 330 Mio. Beteiligungskapital in rund 280 innovative, technologieorientierte Unternehmen aus diversen Branchen, wie Life Sciences, Software & IT, Werkstoffe & Neue Materialien, Nanotechnologie sowie Umwelttechnologie, investiert und in Bayern damit über 7.500 dauerhafte Arbeitsplätze in zukunftsträchtigen Unternehmen unterstützt.

Berater Wachstumsfonds Bayern 2 und Bayern Kapital Innovationsfonds II: LUTZ | ABEL Rechtsanwalts PartG mbB

Bayern Kapital ist ein langjähriger Mandant von LUTZ ABEL. In der aktuellen Finanzierungsrunde setzte sich das beratende Team um Dr. Bernhard Noreisch, LL.M. (Federführung) aus Jan-Phillip Kunz, LL.M. (beide VC / M&A, München), Christoph Richter (Kartellrecht, München), Ute Schenn (Commercial, Stuttgart), Dr. Cornelius Renner (IP-Recht, Berlin), Andreas Kössel (Arbeitsrecht) sowie Carolin Lang, LL.M. (VC / M&A, München) zusammen.

Berater CatalYm: Baker McKenzie (Julia Braun, Lead, mit Team)

____________________________

Über LUTZ | ABEL
Die Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL berät mit über 80 Rechtsanwälten und Büros in München, Hamburg, Stuttgart und Berlin in allen Fragen des Wirtschaftsrechts.
Weitere Informationen finden Sie unter www.lutzabel.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________