M&A-Beratung Aquin vergrößert sich mit Mathias Bode

Mathias Bode, Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der (Horiba) FuelCon GmbH und der Sensotech GmbH verstärkt zukünftig die auf mittelständische Unternehmen spezialisierte und im Bereich der Automatisierung, Automotive Testing und E-Mobility führende M&A-Beratung Aquin. Durch die langjährige Branchenerfahrung im Bereich der Sensorik, Brennstoffzelle und Batterietechnik ermöglicht Herr Bode den Unternehmen eine noch spezifischere Beratung bei komplexen und technologiegeprägten Unternehmenstransaktionen.

Unmittelbar nach Abschluss des Studiums der Technischen Kybernetik und Automatisierungstechnik an der Technischen Universität „Otto von Guericke“ Magdeburg gründete Mathias Bode 1990 die SensoTech GmbH. Das Unternehmen entwickelte sich zu einem renommierten Anbieter von in-line Sensorsystemen zur Prozessanalyse und verfügt über einen breiten internationalen Kundenstamm in den verschiedensten Industrien wie Chemie, Food Processing, Pharma, Petrochemie, Bergbau oder Stahlherstellung.

Darüber hinaus gründete Mathias Bode 2001 die FuelCon AG und entwickelte das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter von Test- und Prüflösungen für Brennstoffzellen und Batterien insbesondere für die Automobilindustrie. Das Unternehmen wurde im Jahr 2018 an die japanische Horiba Gruppe verkauft und ist mittlerweile ein entscheidender Baustein ihres E-Mobility Produktspektrums.

Mathias Bode verfügt über umfangreiches technologisches Hintergrundwissen, einen großen Erfahrungsschatz beim Aufbau und Entwickeln von Unternehmen, hat verschiedene M&A sowie PMI Prozesse, auch aus Sicht eines Unternehmers beziehungsweise des Unternehmens, begleitet und kann auf ein breites Industrienetzwerk zurückgreifen.

www.aquin-cie.com