Machnig: Neuer M&A-Guide bringt Transparenz für ausländische Investoren in Deutschland

By on Mai 2, 2016

Heute wurde der neue M&A-Guide (Mergers & Acquisitions) veröffentlicht, der ausländische Investoren mit konkreten Informationen zu Recht und Praxis bei Investitionen in Deutschland unterstützten soll.

Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: „Deutschland ist eine offene Volkswirtschaft mit attraktiven Investitionsbedingungen in der Mitte Europas. Der M&A-Guide unterstützt Investoren dabei, Voraussetzungen bei geplanten Investitionen zu beachten. Er trägt dazu bei, die Zusammenarbeit mit ausländischen Investoren durch mehr Transparenz zu verbessern.“

Erster Ansprechpartner für die Realisierung von Investitionen in Deutschland ist Germany Trade & Invest (GTAI), die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Projektspezifische Expertenteams in Deutschland und im Ausland beraten ausländische Investoren während des gesamten Ansiedlungsprozesses. Sie unterstützen mit Informationen zu einzelnen Branchen, steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Fördermitteln. Besonders im asiatischen Raum ist die Nachfrage nach Informationen groß. Der M&A-Guide ist ein wichtiger Baustein in der Kooperation mit dieser Region. Auch die Asien-Pazifik-Konferenz der deutschen Wirtschaft (APK) vom 3. bis 5.11.2016 in Hongkong richtet sich mit einem Sonderprogramm insbesondere an Investoren aus dieser Region.

Der M&A-Guide ist hier abrufbar.

Informationen für Investoren sind hier hinterlegt.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!