MAHLE übernimmt Mehrheit an Behr

By on Mai 16, 2013

Die Stuttgarter MAHLE GmbH erhöht ihre Beteiligung an der Behr-Gruppe von 36,85 Prozent auf rund 51 Prozent durch die Übernahme sämtlicher Anteile der BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK). Ferner wurde mit den Familiengesellschaftern, die neben MAHLE die restlichen Anteile halten, ein Integrationsvertrag geschlossen, der die volle Integration des zukünftigen, als MAHLE Behr firmierenden Geschäftsbereichs „Thermomanagement“, in den MAHLE Konzern ermöglicht.
Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Die Aufsichtsgremien der beteiligten Unternehmen haben dem Kauf- und Integrationsvertrag bereits zugestimmt.

Berater BWK: Freshfields Bruckhaus Deringer (Dr. Matthias-Gabriel Kremer, Dr. Stefan Bressler und Magdalene Steup) – Menold Bezler (Dr. Oliver Schmidt, Dr. Christoph Winkler)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!