Clearwater International

 

 

 

Branche: Mergers & Acquisitions / Debt Advisory  / Special Situations

Gründungsjahr: 2000

Anzahl Partner/Teamgröße: 7 Partner und 30 Mitarbeiter in Deutschland / über 250 weltweit

Niederlassungen: Deutschland • Dänemark • Frankreich • Großbritannien • Irland • Italien • Portugal • Schweden • Spanien • China und Partner Büros in Indien • USA

____________________________________

Clearwater International zählt zu den führenden bankenunabhängigen und eigentümergeführten, internationalen Corporate Finance-Beratungshäusern. Der Fokus liegt auf der Beratung von mittelständischen Familienunternehmen, Konzernen, Finanzinvestoren und dem Öffentlichen Sektor bei Transaktionen in der Größenordnung von EUR 20 Mio. bis EUR 1 Mrd. in den Bereichen:

·         Unternehmenskäufe und -verkäufe (M&A)

·         Finanzierungsberatung (Debt Advisory)

·         M&A in Sondersituationen (Special Situations)

Seit mehr als 20 Jahren bietet Clearwater International in Deutschland mittelständischen Unternehmen, Konzernen, Private Equity-Gesellschaften und dem Öffentlichen Sektor unabhängige M&A- und Finanzierungsberatung. Mit einem Team von über 250 erfahrenen Mitarbeitern an 18 Standorten in zehn Ländern verzeichnet Clearwater International bisher mehr als 1.750 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen in 36 Ländern mit einem Gesamtwert von mehr als 90 Milliarden Euro. Die Branchenkompetenz von Clearwater International umfasst zehn Sektoren: Automotive, Business Services, Consumer, Energy & Utilities, Food & Beverage, Financial Services, Healthcare, Industrials & Chemicals, Real Estate und TMT. Darüber hinaus verfügt Clearwater International über spezielles Know-how bei der Beratung von Unternehmen in Sondersituationen („Special Situations“).

Referenztransaktionen:

  • Verkauf von Veltec durch Triton an Plant Systems & Services PSS, Verkauf von Schollenberger durch Finatem an Socotec (FR)
  • Erwerb von CCS durch GPV (DK)
  • Akquisitionsfinanzierung für die Fusion von Swyx Solutions (Waterland PE) mit Within Reach
  • Refinanzierung von Trumpf, Verkauf von Buchbinder an Europcar (FR)
  • Verkauf von Merz Dental an Shofu (JP)
  • Fusion von X-Label mit RAKO und Baumgarten (BR)
  • Verkauf von WEGU Leichtbausysteme von DMB an Anhui Zhongding (CN)
  • Verkauf von F.W. Brökelmann an KNAUF INTERFER
  • Refinanzierung von Carl Zeiss
  • Zusammenschluss von Landbell mit DHL Supply Chain (UK)
  • Verkauf der BENTELER Automotive Farsund (NO) von der BENTELER Group an Chassix (US)
  • Verkauf von Finoba an Sinomach (CN)
  • Verkauf der Geiger Fertigungstechnologie durch KAP Beteiligungs-AG an Zhejiang Tieliu Clutch (CN)
  • Verkauf Mikrobiologisches Monitoring der Biotest an Merck
  • Erwerb von VAG durch Halder
  • Allianz von SELIT und SELIT-TEC mit NMC International (BE)
  • Refinanzierung von Wieland
  • Verkauf von bebro systems durch Magenwirth an Katek
  • Refinanzierung von Oiltanking
  • Verkauf von Cash Payment Solutions an Glory (JP)
  • Verkauf von Balcke-Dürr Polska an die Wallstein Gruppe
  • Verkauf der Sturm Gruppe an Nimbus

____________________________________

Clearwater International GmbH

MainTor Panorama, Neue Mainzer Str. 2-4, D – 60311 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0) 69 58302 77 0, Fax: +49 (0) 69 58302 77 10

Internet: www.clearwaterinternational.com, E-Mail: germany@cwicf.com

Management/Partner: Ralph Schmücking, Dierk E. Rottmann, Axel Oltmann, Markus Otto, Tobias Schätzmüller, Dr. Heinrich Kerstien, Benjamin Bubrowski