Lincoln International

 

 

 

Branche: Corporate Finance/Mergers & Acquisitions

Gründungsjahr: 1999

Vorstände/Teamgröße: 2 / 65+ in Deutschland und 650+ weltweit

Niederlassungen: Amsterdam, Bangalore, Brüssel, Chicago, Dallas, Frankfurt, London, Los Angeles, Madrid, Mailand, Moskau, Mumbai, München, New York, Paris, Peking, San Franciso, Sao Paulo, Stockholm, Tokio, Wien, Zürich

_________________________________________

Als global aufgestelltes, integriertes M&A-Beratungshaus bietet Lincoln International Corporate Finance-Beratungsdienstleistungen auf internationalem Qualitätsniveau. In den weltweit 22 Büros sind für Lincoln International über 650 M&A-Experten tätig. Im Geschäftsjahr 2019 hat Lincoln International weltweit mehr als 225 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen beraten. In Deutschland ist Lincoln International seit Jahren der führende Berater für Unternehmensverkäufe nach Transaktionsanzahl. Etwa 70% unserer M&A Deals sind grenzüberschreitend.

Der Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit liegt in der M&A- und in der Finanzierungsberatung. Darüber hinaus beraten wir Mandanten im Zusammenhang mit Kapitalerhöhungen, Unternehmensbewertungen und Joint Ventures. Unsere Kunden sind DAX- und MDAX-Konzerne, größere Familiengesellschaften, Firmeneigentümer, Unternehmer sowie Finanzinvestoren und Family Offices.

Lincoln International fokussiert sich auf die Industriesektoren: Aerospace / Defense, Automobil / Truck, Business Services, Chemie, Konsumgüter / Einzelhandel, Finanzinstitutionen, Healthcare, Industrie, Energie / Infrastruktur, Transport/Logistik, Technologie, Medien & Telekom.

Ausgewählte Referenztransaktionen in 2019 & 2020

· Verkauf Infoniqa Holding (AU) von Elvaston (D) an Warburg Pincus (US)

· Verkauf ABC Umformtechnik (D) to Fawer Automotive Parts (China)

· Verkauf Infopark (D) an Bid Equity (D)

· Verkauf CITYCOMP Service (D) an S&T (AU)

· Verkauf SABO (D) von John Deere (US) an Mutares (D)

· Verkauf Willi Elbe (D) an AEQUITA (D)

· Verkauf CMORE Automotive (D) an Luxoft (CH)

· Verkauf Schmid Rhyner von Conzzeta (CH) an Altana (D)

· Verkauf IPEL (BR) an LANXESS (D)

· Verkauf Ameropa von Deutsche Bahn (D) an Liberta Partners (D)

· Verkauf C3 von Bionorica (D) an Canopy Growth (CA)

· Verkauf Omnicare (D) an Equistone (UK)

· Verkauf Seven Miles Group (D) an Oakley Capital (UK)

· Verkauf Europäisches Systemhaus-Geschäft von Covestro (D) an H.I.G. Capital (US)

· Verkauf Kissling (D/CH) an TE Connectivity (US)

______________________________________

Lincoln International AG

Ulmenstraße 37 – 39, 60325 Frankfurt/Main
Tel: +49 (69) 97105 400, Fax: +49 (69) 97105 500

Internet: http://www.lincolninternational.com, E-Mail: contact (at) lincolninternational.de

Vorstand: Dr. Michael R. Drill (CEO) · Friedrich Bieselt (CFO)