ALLISTRO GmbH

 

 

 

 

ALLISTRO ist seit 2013 im Markt aktiv und bietet mittelständischen Familienunternehmen im Rahmen von Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen eine langfristige Eigenkapitalbeteiligung an. ALLISTRO investiert ausschließlich in gesunde und innovative mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, die z.B. aus der Medizintechnik, dem Maschinenbau, der Elektrotechnik oder der Chemie kommen.

Das Investment Team verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Beteilgungsgeschäft und hat bisher mehr als 40 Unternehmenstransaktionen erfolgreich getätigt. Das Team bringt eine vielfältige Kompetenz in allen relevanten Belangen mittelständischer Unternehmen ein. Unsere Philosophie: Wir handeln fair, berechenbar, transparent und nachvollziehbar.

___________________________________________________

Gründung des Fonds 21-1: 2014/2015

verwaltetes Kapital: > 50 Mio. €

Umsatzgrösse (Target): bis zu 30 Mio. €

Finanzierungsphasen: Nachfolge- und Wachstumsfinanzierung für erfolgreiche und strategisch gut positionierte deutschsprachige Familiengesellschaften durch Eingehen langfristiger Kapitalbeteiligungen

Branchenschwerpunkte: Innovativer industrieller Mittelstand wie z.B. Medizintechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Chemie

geographischer Fokus: D-A-CH

Beteiligungsart: Mehrheits- und Kontrollbeteiligungen

Standorte: Frankfurt am Main (Deutschland)

Fonds: ALLISTRO 21-1

Investoren: Unternehmer, Single Family Offices, institutionelle Investoren

Portfolio: zu den aktuellen Beteiligungen siehe https://www.allistro.de

____________________________________

ALLISTRO GmbH

Beethovenstrasse 4, 60325 Frankfurt
Tel: +49 69 7880 780 01

Internet: https://www.allistro.de, E-Mail: fragen@allistro.de

Management:

Dr. Dirk Neukirchen, Alexander Becker, Rainer Wochele