HANNOVER Finanz GmbH

 

 

 

Die 1979 gegründete HANNOVER Finanz verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung als Eigenkapitalpartner für den Mittelstand. Das Private-Equity-Haus gehört zu den ersten Wagniskapitalgebern für die D-A-CH-Region in Deutschland. Namhafte Unternehmen wie Fielmann, Rossmann oder AIXTRON haben ihr Wachstum mit Beteiligungskapital der HANNOVER Finanz realisiert und die unternehmerische Begleitung in Anspruch genommen. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen aller Branchen. Grundlage der auf Langfristigkeit angelegten Beteiligungen sind die derzeit fünf aktiven Evergreenfonds mit unbegrenzter Laufzeit. Bei den Investoren handelt es sich hauptsächlich um Versicherungen oder berufsständische Versorgungswerke. Die HANNOVER Finanz investiert branchenübergreifend ohne Schwerpunkt. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten.

_______________________________________

Gründung: 1979: HANNOVER Finanz GmbH, Hannover

Verwaltetes Kapital: € 700 Mio.

Transaktionsvolumen: Bis zu € 50 Mio. Eigenkapital pro Transaktion

Unternehmenswert: € 5 Mio. bis € 150 Mio.

Finanzierungsphasen: MBI/MBO, OBO, Nachfolge- und Wachstumsfinanzierung, Mezzanine

Branchenschwerpunkte: kein Branchenschwerpunkt

Geographischer Fokus: Deutschland, Österreich, Schweiz

Fonds: 5 aktive Fonds gehören zur HANNOVER Finanz Gruppe

Investoren: Institutionelle Investoren (u. a. Banken, Versicherungen und berufsständische Versorgungswerke)

Portfolio: Auswahl: Biesterfeld AG, Mediashop International Group GmbH, OQEMA AG, Simplon Fahrrad GmbH, Ziemann Sicherheit Holding GmbH

___________________________________________

HANNOVER Finanz GmbH

Günther-Wagner-Allee 13, 30177 Hannover

Tel: +49 (0)511 -280 07 89, Fax: +49 (0)511 280 07 37

Internet: http://www.hannoverfinanz.de, E-Mail: salander (at)hannoverfinanz.de

Management: Goetz Hertz-Eichenrode (Sprecher), Jürgen von Wendorff