Lupp + Partner

 

 

 

Branche: Rechtsanwälte

Gründungsjahr: 2015: Hamburg und München

Anzahl Partner/Teamgröße: 9 Partner, insgesamt ca. 22 Anwälte

______________________________________________

Lupp + Partner ist eine renommierte M&A-Boutiquekanzlei mit Büros in München und Hamburg, die sich auf Private Equity, M&A und Late Stage Venture Capital-Investitionen spezialisiert hat. Seit der Gründung im Jahr 2015 wird Lupp + Partner von JUVE als eine der führenden M&A-Boutiquekanzleien in Deutschland anerkannt.

Lupp + Partner ist mit den relevanten Private Equity-Fonds, die auf dem deutschen Markt tätig sind, bestens vernetzt und baut auf Beziehungen auf, die in den letzten 20 Jahren geknüpft wurden. Neben der Beratung von Private Equity-Fonds wird die Kanzlei häufig von Investmentbanken bei Eigentümern von Unternehmen empfohlen, die ihre Unternehmen an Private Equity verkaufen. Den Investitionstrends in der PE-Branche folgend, berät Lupp + Partner auch regelmäßig bei Late Stage Venture Deals, die zunehmend auch von klassischen Private Equity-Akteuren bespielt werden.

Lupp + Partner konzentriert sich auf Transaktionen mit technologiebezogenen Business Modellen. Es ist einer der entscheidenden Unterscheidungsfaktoren zu anderen M&A-/Private-Equity-Boutiquen, dass Lupp + Partner über ein engagiertes Team von spezialisierten Anwälten verfügt, die alle rechtlichen Aspekte eines technologieorientierten Geschäftsmodells (einschließlich IT, Datenschutz usw.) verstehen und dies im Trans-aktionskontext umsetzen können.

Referenztransaktionen:

· Beratung des US Private Equity Fonds Riverside beim Erberb von Bike24 von Bridgestone

· Beratung des PE-Investors Maguar beim Erwerb des Software-Anbieters HRworks GmbH

· Beratung der Gesellschafter der Parfümerie AKZENTE GmbH beim Verkauf an Douglas, einer Beteiligung von CVC

· Beratung des US Private Equity Fonds Riverside beim Erwerb von GermanPersonnel e-search GmbH

· Beratung der Thermondo GmbH, eines der bekanntrsten deutschen start-ups bei mehreren Finanzie-rungsrunden u.a. durch Vorwerk Ventures und Eneco

· Beratung des Private Equity Investors Unigestion SA beim Einstieg in ROBUR Industry and Building Service Group GmbH

· Beratung des Private Equity Investors Amira beim Erwerb eines Unternehmens im Bereich Ingenieur-wesen

· Beratung des Konsortiums um die Herder Familie beim Erwerb der Thalia Gruppe von Advent

· Beratung der Co-Investoren des UK-Investors Oakley Capital bei der Veräußerung der Webpros-Gruppe an CVC

· Beratung des UK-Investors Oakley Capital beim Erwerb der Anteile an Contabo GmbH

· Beratung der Gründer und Gesellschafter von Sovendus bei der Beteiligung durch den Private Equity Fund Bregal

· Beratung von HBC im Rahmen der Fusion von von Galeria Kaufhof mit Karstadt

· Beratung der Gesellschafter von Laser2000 beim Verkauf an den Private Equity Fond GIMV

· Beratung von TruVenturo beim Verkauf der CareerTeam Group an Crosslantic Capital

· Beratung von TÜV SÜD AG beim Verkauf von APZ Car Motion an VR Equity Partner

· Beratung der MediaShop International-Gruppe beim Einstieg des Investors HannoverFinanz

· Beratung des EQT-Portfolio-Fonds Evidensia beim Erwerb zahlreicher Tierkliniken und Tierarztpraxen im Wege einer Buy-and-Build-Strategie

· Beratung des PE-Investors Evoco AG zur öffentlichen Übernahme von PartnerFonds AG

_________________________________________

Lupp + Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten MBB

Bürkleinstr. 10, 80538 München, Tel: +49 (0)89-61424240, Fax: +49 (0)89-614242410

Großer Burstah 32, 20457 Hamburg, Tel: +49 (0)40-40113340, Fax: +49 (0)40-401133411

Internet: http://www.lupp-partner.com

Managing Partners: Dr. Matthias Lupp, Ksenia Ilina, Patrick Schwarzbart