Markus Noe-Nordberg verstärkt als Leiter des Mid-Cap Segments die europäischen Private Equity Aktivitäten von H.I.G. Capital

By on Februar 7, 2019

H.I.G. Capital, eine weltweit führende Beteiligungsgesellschaft mit einem verwalteten Eigenkapital von über 26 Milliarden EUR, bestellt Markus Noe-Nordberg zum Managing Director und Leiter seines neuen europäischen Mid-Cap Geschäftes, das die bestehenden europäischen Small-Cap-Aktivitäten von H.I.G. ergänzen wird. Das Team wird nun auch größere Transaktionen mit einem Unternehmenswert zwischen 250 Mio. und 750 Mio. EUR verfolgen – ein Marktsegment, in dem H.I.G in den USA bereits seit über zehn Jahren sehr erfolgreich ist.

Das Small-Cap-Team mit Fokus auf mittelständische Firmen mit einem Unternehmenswert von bis zu 250 Millionen EUR wird wie bisher aus dem derzeitigen 825 Millionen EUR-Fonds investieren.

Markus Noe-Nordberg wird von London aus die Private Equity-Aktivitäten im Mid-Cap Segment leiten und eng mit den etablierten Investmentteams vor Ort zusammenarbeiten. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Corporate Finance und Leverage Buyout. Vor seinem Wechsel zu H.I.G. Capital war er Partner und einer der Gründer von Pamplona Capital. Zuvor war er als Managing Director und Co-Head in der Financial-Sponsors-Group bei Goldman Sachs in London tätig.

www.higcapital.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login